B-222
Vorschlag B-222 von asta007, 09. Januar - 19:50

Für Verbot von Kitas in Wohngebieten wie Weiden

Kitas gehören verboten in reinen Wohngebieten wie Weiden Bistritzerstr. denn die Kinder nerven und schreien den ganzen Tag und stören die Anwohner. Wenn überhaupt Kitas, dann müssten sie weit weg in den Wald oder in Gewerbegebiete. Das Geschrei und Gekurve mit Bobbycars ist nur nervig und Rücksicht lernen die Kinder heute auch keine mehr, dürfen alles und werdes deshalb auch genauso rücksichtslos und laut und egoistisch als Erwachsene sein, denn schon in der Kita lernen sie kein Nein und können machen, was sie wollen, den Anwohnern auf den Nerven herum trampeln.

  • Sparvorschlag
  • Lindenthal

Hinweis der Moderation

Liebe Teilnehmende,
dieser Vorschlag wird sehr kontrovers und leider oftmals auch regelverletzend diskutiert. Die Moderation war daher gezwungen, viele Kommentare zu verwarnen oder aufgrund von Verletzungen der Spielregeln sogar auszublenden. Wir bitten Sie, auf die Spielregeln zu achten und freuen uns auf alle Kommentare die zu einer Versachlichung der Diskussion beitragen.
Mit freundlichen Grüßen
das Moderationsteam

Kommentare

Unglaublich...

Ich möchte gar nicht sagen, wohin ich mir den Vorschlaggeber hin wünsche (Madagaskar - das ist da, wo der Pfeffer wächst - soll recht nett sein)

Hinweis der Moderation

Hinweis der Moderation

Liebe Teilnehmende,
bitte wahren Sie bei allen inhaltlichen Differenzen stets einen höflichen und respektvollen Tonfall.

Vielen Dank für Ihr Verständnis,
mit freundlichen Grüßen

Christiane Wehner (Moderation)

Moderation

Ich denke, die Kommentierenden erwarten zunächst einmal, dass Sie als Moderatoren den Vorschlagenden ein wenig darüber aufklären, welche Vorschläge hier vollkommen unangebracht sind. Dazu habe ich von Ihrer Seite noch nichts lesen können! Bitte kommen Sie dem umgehend nach, denn ansonsten müsste die Stadt Köln dies tun.

Hinweis der Moderation

Hinweis der Moderation

Hallo Chrisse4711,

vielen Dank für Ihren Kommentar.

Es ist nicht Aufgabe der Moderation die Vorschläge inhaltlich zu bewerten. Im Bürgerhaushalt sollen sich vor allem die Bürger untereinander darüber verständigen, zum Beispiel über Kommentare und Abstimmung, welche Vorschläge sie für umsetzungswert erachten.

Die Moderation soll sicher stellen, dass die Spielregeln eingehalten werden und ein konstruktiver Dialog möglich ist.

Beste Grüße,

Katja Kockel (Moderation)

 

 

Kontakt Stadt Köln

Guten Tag Frau Mockel,

sind Sie dann so nett und nennen mir einen Ansprechpartner der Stadt Köln, der das "WAS" behandelt, da die Moderation verständlicherweise mit dem "WIE" befasst ist? Via Twitter @haushalt hatte ich dazu trotz zweifacher Nachfrage keine Antwort erhalten...

Beste Grüße,

chrisse4711

Hallo Chrisse4711,

Hinweis der Moderation

Hallo Chrisse4711,

gerne können Sie alle Fragen an die Redaktion der Stadt Köln per Mail an die Moderation senden (moderation-koeln@zebralog.de). Wir werden diese dann entsprechend weiterleiten.

Mit freundlichen Grüßen

Nils Jonas (Moderation)

Was für ein kompletter Schwachsinn

Ich bin dafür, dass auch kinderfeindliche Bürger aus dem Wohngebieten von Köln entfernt werden. Vielleicht nachts zum Decksteiner Weiher und Tags zum Braunkohletagebaugebiet. Dann stören Sie die Eltern und kinderfreundlichen Menschen nicht und sind selber auch nicht vom Geplärre geplagt! Dieser Bürgervorschlag zeigt die Fähigkeit mancher Bürger sich konstruktiv und sachlich einzubringen und wird entsprechend bewertet werden!!!

Fgoistisch

Warum ausgerechnet nur in der Bistritzerstrasse in Weiden? Ist der Verfasser dieses Vorschlages wirklich so Egoistisch und gönnt seinen Mitbürgern keine ruhe?
Desweiteren sollte jegliche Art von Einkaufsmöglichkeiten , Arztpraxen in den Wald oder um mindestens 50 km von der Bistritzerstrasse verlegt werden denn diese wie wir jetzt wissen ist ein reines Wohngebiet....

Genau kinderfreie Zonen für

Genau kinderfreie Zonen für Weiden!

Ironie

?

Seiten

Kontakt

Ihre Ansprechpartner/innen bei der Kämmerei der Stadt Köln

Haushaltsinfos

Auf einen Blick: Erläuterungen und
Grafiken zum Thema Haushalt

Bürgerhaushalt.de

Deutschlandweite Informations- und Diskussionsplattform

Aktuelle Neuigkeiten

Neue Informationen zum Bürgerhaushalt