188
Vorschlag 188 von Gast, 19. November - 20:07

Durchsetzung der Regelungen zu freilaufenden Hunden

Leider stelle ich immer wieder fest, dass Hundebesitzer trotz klarer Regelungen ihre Tiere frei laufen lassen. Besonders in Parks, wie dem Blücher Park, in denen es Liegeflächen und Kinderspielplätze gibt ist das besonders ärgerlich. Die Hinterlassenschaften der Tiere bleiben nämlich meistens liegen. Weiter stellen freilaufende Tiere oft eine unerfreuliche Überraschung für die zahlreichen Jogger dar. Ich würde mir daher wünschen, dass die Leinenpflicht durchgesetzt wird. hierzu müsste zwar Personal bezahlt werden, Ordnungswidrigkeiten jedoch spülen Geld in die Taschen der Stadt.

  • Ausgabevorschlag
  • Bezirksübergreifend

Kommentare

Durchsetzung der Regelungen zu freilaufenden Hunden

Zwar ist der mobile Ordnungsdienst häufiger in Parkanlagen zu sehen, aber leider nicht zu den Stunden wenn Hunde ausgeführt werden.
Den entsprechenden städtischen Mitarbeiter sollte man flexiblere Arbeitszeiten zumuten.
Besser wäre allerdings die Hundebesitzer lassen ihren Vierbeinern nur an den ausgewiesenen Stellen ihren Freilauf.

Erfahrungsgemäß zw. 16.30-18.00

sind die Hundehalter besonders aktiv. Nicht nur freilaufende Hunde sind ein großes Ärgernis, noch größer die liegengelassenen Hundehaufen...

welche Ordnungsbehörde???

Ich habe schon sehr viele freilaufende Hunde und die dazugehörigen Häufchen in den Parks, auf den Spielplätzen und auf den Straßen dieser Stadt gesehen. Was ich aber noch nie gesehen habe sind Mitarbeiter der Ordnungsbehörde, die sich dieses Themas annehmen würden.

O-Ton der Ordnungsbehörde zu diesem Thema:

"Es handelt sich hierbei um ein Minutengeschäft, was nur schwer zu verfolgen ist."