210
Vorschlag 210 von Gast, 20. November - 7:41

Mehr Polizeipräsenz

Insbesondere in der "dunklen Jahreszeit" sollten mehr Polizeistreifen unterwegs sein. Auch in den etwas abgelegenen und ruhigeren Straßen und um die Rennbahn herum in Weidenpesch.

  • Ausgabevorschlag
  • Nippes

Hinweis der Verwaltung

Sehr geehrte Teilnehmende,
vielen Dank für Ihren Beitrag! Leider bezieht sich der Vorschlag nicht auf den Kölner Haushalt. Nur Vorschläge aus dem Bürgerhaushalt, die den Kölner Haushalt betreffen, werden in den Planungen und Beratungen weiter behandelt. Vorschläge ohne Haushaltsbezug werden von der Verwaltung nicht weiter geprüft und auch nicht in die Bestenliste aufgenommen. Der Vorschlag wird daher dem Bereich „kein Haushaltsbezug“ zugeordnet. Bitte haben Sie Verständnis, dass eine Kommentierung und eine Abstimmung daher leider nicht möglich sind. Die bisher abgegebenen Stimmen und Kommentare bleiben hier weiter sichtbar. Sie stellen nur einen Ausschnitt der Meinungsbildung zu dem obigen Thema dar.

Mit freundlichen Grüßen
Redaktion "Bürgerhaushalt"

Kommentare

Kein Haushaltbsbezug?

Wer bezahlt denn die Steuern? Die Bürger in eurem Bezirk! Die Einbruchszahlen sind im Letzten Jahr hochgeschnellt und dieses Jahr sieht man immer noch keine Polizeistreifen auf den Strassen.

Ich verstehe es auch nicht.

Ich verstehe es auch nicht. Welchen Haushalt würde dieser Vorschlag belasten, wenn nicht den Kölner? Eine Erklärung wäre wirklich hilfreich.

Haushaltsbezug

Antwort der Redaktion

Liebe Teilnehmenden,

die Polizei wird nicht von der Stadt Köln finanziert, sondern vom Land Nordrhein-Westfalen.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass im Bürgerhaushalt lediglich Vorschläge behandelt werden können, die einen direkten Haushaltsbezug haben.

Mit freundlichen Grüßen
Redaktion "Bürgerhaushalt"