236
Vorschlag 236 von Gute Idee, 20. November - 12:31

Heliosturm - Aussichtscafé mit Ehrenfeldmuseum

Der Heliosturm soll öffentlich zugänglich gemacht werden. Oben schöne Aussicht über Ehrenfeld, unten ein Café, im Treppenhaus (Turm) eine kleine Dauerausstellung zu Ehrenfelds Geschichte.
Der Turm gehört einem privaten Investor, bei der 'Neusortierung' des gesamten Heliosgeländes, sollte die Stadt ihren Einfluss in den Verhandlungen aber geltend machen. Und die öffentliche Zugänglichkeit des Turmes in einem Bebauungsplan festschreiben.
(Wird privat oder von einem Verein betrieben, kostet die Stadt nix, daher Sparvorschlag)

  • Sparvorschlag
  • Ehrenfeld

Kommentare

So ähnlich wollen wir das auch für den Colonius

Fernsehturm.

Colonius wieder der Öffentlichkeit zugänglich machen
https://buergerhaushalt.stadt-koeln.de/2015/buergervorschlaege/239

"Schöne Aussicht"

Für die Besichtigung der schönen Aussicht könnte auch ein kleiner Obolus erhoben werden, der für kulturelle Projekte im Turm genutzt werden könnte.