25
Vorschlag 25 von Gast, 17. November - 11:12

Reaktivierung der Kinderspielplätze in Köln Blumenberg

Trotz des Kinderreichtums im Stadtteil werden einzelnen Spielplätze seit Jahren nicht mehr gepflegt und teilweise sogar zurückgebaut. Der Kinderspielplatz gegenüber der Langenbergstraße 303 in Blumenberg sollte wieder eine Drehscheibe und ein neues "Spielschiff" bekommen. Momentan ist dieser Platz nur noch ein Treffpunkt für alkoholisierte Jugendliche. Durch eine Aufwertung dieses Spielplatzes könnte dieser Verwahrlosung entgegengewirkt werden.

  • Ausgabevorschlag
  • Chorweiler

Hinweis der Moderation

Liebe Teilnehmerinnen und liebe Teilnehmer,

bei der Diskussion zu diesem Vorschlag, sollten die Argumtente für oder wider den Vorschlag und die jeweiligen Auswirkungen im Vordergrund stehen.
Wir bitten Sie darum, die Kommentarfunktion nicht als Bühne für Nebenschauplätze anderer Art zu nutzen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Beste Grüße
Petra Schröter (Moderation)

Kommentare

Reaktivierung der Kinderspielplätze in Köln Blumenberg

[Hier wurde ein Passus von der Moderation wegen Regelverletzung entfernt, Moderation JB, 16.03.2017] Die Spielplätze werden regelmäßig vom Grünflächenamt Abt. Spielplätze kontrolliert und gewartet. Leider sind es immer wieder randalierende Personen; NICHT NUR Jugendliche; aus der rechtspopulistischen Szene in Blumenberg, die hier ein Aktionsfeld suchen. [Hier wurde ein Passus von der Moderation wegen Regelverletzung entfernt, Moderation JB, 16.03.2017]. Leider verstehen nur wenige Anwohner des Spielplatzes die russische Sprache um über den genauen Wortlaut zu berichten.

Bitte bleiben Sie fair und sachlich!

Hinweis der Moderation

Lieber Bbergli,

ich möchte Sie auch hier bitten sachlich zu bleiben und den Bezug zu dem Vorschlag nicht aus den Augen zu verlieren. Verzichten Sie auf Aussagen durch die sich andere Teilnehmer angegriffen fühlen könnten, nur durch eine sachliche Argumentation kann ein konstruktiver Dialog gewährleistet werden.
Sehen Sie hierzu auch unsere Spielregeln.
Beste Grüße
Laura Welsch (Moderation)

Hinweis der Moderatorin

Liebe Frau Welsch,
Niemand soll hier persönlich angegriffen. Der Vorschlag wird auch nicht aus den Augen verloren in dem die Fakten, die ja offensichtlich erst diesen Vorschlag erzeugt haben, vorgetragen werden.
Daher erlauben Sie bitte auch die sachliche Argumentation in einem konstruktiven Dialog.
Vielen Dank für Ihre offenen Worte. Bbergli

Mannomann

Alles rechte in Blumenberg? Es ist unverantwortlich gerade hier ein Flüchtlingsheim anzusiedeln!

Gegendarstellung

Die einzige Vereinigung in Blumenberg, die den Namen Interessengemeinschaft trägt, ist unseres Wissens die Interessengemeinschaft (IG) Blumenberg e. V. Daher gehen wir davon aus, dass die Aussagen vom Benutzer "Bbergli" sich auf unseren Verein beziehen. Wir werden darin namentlich angegriffen und es werden Fakten behauptet, die absolut nicht der Realität entsprechen und weder durch Aussagen noch durch Veröffentlichungen belegbar sind. Es wurden nie Rassen-diskriminierende Aussagen in Form von "kriminellen Südländern" geäußert, zudem steht die IG Blumenberg in keiner Verbindung zu rechtspopulistischen Szenen. Darüber hinaus hat die IG Blumenberg nicht den geringsten Beitrag zur Erstellung dieses Vorschlags geleistet. [hier wurde von der Moderation eine Textstelle entfernt]

Gegendarstellung

Endlich mal eine sachliche und konkrete Antwort auf den vielen Unsinn, der hier verzapft wird!

Reaktivierung

Was soll den reaktiviert werden?

Drehscheibe / Spielschiff

Drehscheibe / Spielschiff

Reaktivierung

ok, wie lange soll das halten.

Reaktivierung der Kinderspielplätze in Köln Blumenberg

Es stimmt, dass das Grünflächenamt die Spielplätze kontrolliert und wartet. Das beste Beispiel ist der Spielplatz in zwischen Chorweiler Nord und Blumenberg. Hier wurde vor kurzem saniert. Jedoch sollten auch der Spielplatz innerhalb Blumenbergs erhalten werden.

Seiten