20. November 2014 - 20:04 -- André Schlüter
Abstimmung
Ergebnisse
Ich unterstütze den Vorschlag
1789
Pro Stimmen
Ich lehne den Vorschlag ab
20
Contra Stimmen
1809 Bewertungen
Die Möglichkeit der Bewertung/Abstimmung ist geschlossen.
 

Wir möchten auf den heruntergekommenen Eindruck des Montessori-Gymnasiums hinweisen: Während die Fassade und die Toiletten in den letzten Jahren bereits saniert wurden, benötigt das Gebäude dringend eine Innensanierung: Nach über 40 Jahren Schulbetrieb ist das Gebäude in die Jahre gekommen und muss dringend saniert werden. Bereits beim Bürgerhaushalt 2010 haben Eltern die dringende Sanierung des Gebäudes gefordert und der Vorschlag hatte eine Mehrheit gefunden. Schon 2010 hat die Verwaltung in ihrer Stellungnahme die Absicht einer Generalsanierung angekündigt, aber bislang noch nicht umgesetzt, dazu „Aufgrund des bekanntermaßen schlechten baulichen Zustands der Schulanlage ist mittelfristig eine Generalinstandsetzung beabsichtigt.“

Das Montessori-Gymnasium benötigt:

-Modernisierung der Böden, Wände und Innentüren in den Fluren, Klassen- und Fachräumen.
-Die Flure, Klassenräume und Geländer müssen neu gestrichen werden.
-Modernisierung und Anstrich (innen und außen) der Turnhalle.
-Lärmhemmende Maßnahmen im Gebäude.
-Eine moderne technische Ausstattung der Fach- und Klassenräume mit Beamern und Whiteboards.
-Wir benötigen wegen der ständigen Einbrüche eine neue Schließanlage.
-Eine moderne technische Ausstattung unseres Atrium für Theater- und andere Schulveranstaltungen
-Eine neue Gestaltung des Schulhofes z.B. mit der Erneuerung Kletterwand und anderen Spielgeräten.

Das Montessori-Gymnasium ist seit dem Jahr 2009 ein Ganztagsgymnasium. Wenn Schüler nicht nur in der Schule unterrichtet werden, sondern einen erheblichen Teil ihrer Freizeit in der Schule verbringen, so müssen Räume zur Verfügung gestehen, die entsprechend ausgestattet sind. Zurzeit stehen nur zwei umgewidmete Klassenräume für insgesamt 17 (!!!) Klassen als Aufenthaltsraum zur Verfügung. Die gesamte Oberstufe hat keinen Aufenthaltsraum, obwohl sich einige Schüler von 1. bis zur 11. Stunde im Gebäude aufhalten. Dabei kommt es nicht nur darauf an die entsprechenden Räume zu erhalten, sie sollen auch modernisiert, entsprechend eingerichtet und einladend sein.
Für den Ganztagsbetrieb fehlen seit Jahren:

-Ein Aufenthaltsbereich für die Schüler der Ober- und Mittelstufe.
-Entsprechende ausgestattete Räume für Theater-, Zirkus- oder andere Kreativ-Arbeitsgemeinschaften.
-Gruppenarbeitsräume für Lerngruppen.
-Ein Sprechzimmer für Eltern- und Schülergespräche.
-Ein Arbeits- und Ruheraum für unsere Lehrer.

Wir bitten Sie um Unterstützung dieses Vorschlags, damit Kinder und Jugendliche in einer gepflegten und für den Ganztag umgebauten Schule unterrichtet werden können.

Haushaltsbereich: 
Schule/Bildung
Hinweis der Verwaltung: 

Für diesen Vorschlag wurden 1.071 schriftlich eingereichte Pro - und 3 schriftlich eingereichte Contra-Stimmen durch die Redaktion eingegeben.

Stadtbezirk: 
Ehrenfeld
Vorschlagsnummer: 
253
Schlagworte sichtbar: 
Vorschlagsart: 
Ausgabevorschlag
Abstimmung
Ergebnisse
ja, aber mehr einsparen (einnehmen)
1789
Pro Stimmen
ja, genau richtig so
20
Contra Stimmen
1809 Bewertungen
Die Möglichkeit der Bewertung/Abstimmung ist geschlossen.
 

Kommentare

Den oben angesprochenen

Den oben angesprochenen Missständen ist uneingeschränkt zuzustimmen. Sie sollten im Bürgerhaushalt oberste Priorität haben und behoben werden.

Mit Whiteboard sind hier

Mit Whiteboard sind hier nicht Aktive Whiteboards gemeint, das wäre sehr teuer, sondern normale Whiteboards, die sich als Projektionsfläche und Tafel gut eignen.

Jaja...

Du hast recht xD

Toll

Hälft üns ormen Kindön D:
Die Schule ist äußerlich ja schon verbessert worden aber innerlich ist sie ****** also bitte macht dasn mal danke.

mir ist langweilig

ich finde es sollte mehr für die pausen gebaut werden damit man wenigstens etwas zu tun hat

Yolo

Ich fände das super, denn die aktuellen zustände hier...Naja?

Warum

?

Montessori schule

Ich finde es sollte auf jeden fall etwas gemacht werden

Sehe ich alles genauso

Besonders müssen für die Schüler der Oberstufe und Mittelstufe Räume eingerichtet werden. Wir haben 2 Mal die Woche 9 Stunden und wissen nicht mehr was wir machen sollen. Wir haben während der 1 Stunden Pause keinen Aufenthaltsraumn und langweilen uns.

DerBossOfficial

Bitte es nervt wirklich

Ich bin in der Mittelstufe und muss sagen , dass es wirlich nervig ist , dass wir so schlechte verhältnsse haben.
in der Mittagspause können die Schüler aus der Mittelstufe können in keinen Raum ohne ihn sich mit den Schülern aus der Unterstufe zu teilen , und sind wir mal ehrlich , dass wollen die Schüler aus der Mittelstufe und aus der Unterstufe nich.
Auserdem können die Mittelstufenschüler auch nicht ins Atrium weil die lehrer es uns verbieten

Seiten