334
Vorschlag 334 von Hermann, 23. November - 20:46

Bürgerhaushalt massiver bewerben

Dass die Stadt eine so bürgerfreundliche Einrichtung wie diese pflegt ist gut und muss bewahrt werden. Es sollte nicht wegen fehlender Beteiligung aus 'Kostengründen' eingestellt werden. Deshalb der Vorschlag, noch mehr Werbung für den Bürgerhaushalt zu betreiben. Plakate, KVB, städtische Gebäude, Projekttage an Schulen etc.,
wenn auch erst im nächsten Jahr.

  • Ausgabevorschlag
  • Bezirksübergreifend

Kommentare

Auf jeden Fall!

Ja, ich selbst bin nur durch Zufall darauf gestoßen. Ist wie Facebook der Stadt Köln, jetzt müsste man noch Bilder hochladen können!

Junge Medien

Um mehr Menschen zu erreichen wäre ich auch für Werbung bei Facebook, Twitter und ähnlichem- das Plakat habe ich aus der Bahn per Zufall gesehen und mal nicht vergessen gleich im Internet danach zu suchen...

vor allem mit mehr Vorlauf

als wenige Tage vorher