342
Vorschlag 342 von Gast, 24. November - 6:34

Radfahren in beiden Richtungen erlauben

Die Florastrasse in Nippes ist teilweise Einbahnstraße. Wird von den Radfahrern sehr viel benutzt. In beiden Richtungen. Da muss dringend eine Lösung gefunden werden. Freigabe für die Radfahrer auch gegen die Fahrtrichtung macht unbedingt Sinn.

  • Ausgabevorschlag
  • Nippes

Kommentare

Die Florastr. wird auch von

Die Florastr. wird auch von vielen Eltern benutzt, die ihre Kinder zum Kindergarten/zur Schule bringen/begleiten. Auf der Straße und Bürgersteig in beide Richtungen, regelmäßig, ungeachtet ob erlaubt oder nicht. Meiner Meinung nach ist die Florastr. durchaus geeignet, um beide Fahrtrichtungen zu gestatten. Entsprechende kleine Verkehrsregelungen sind noch einzurichten

leider zu schmal

Leider ist die Florastrasse zu schmal. Das ist dort einfach zu gefährlich.

das sehe ich anders. z.b.

das sehe ich anders. z.b. simon-meister-str.
da funktioniert das auch prima.

genau, und die ist einiges

genau, und die ist einiges schmaler als die Florastr.

unbedenklich

Ich habe mir die Straße heute noch einmal sehr genau angesehen. Dort wird nicht schnell gefahren. Sie ist breit genug, um problemlos Radfahren in beiden Richtungen zu ermöglichen. Zudem wird die Straße schon seit Jahren so genutzt. Verbote nutzen nicht viel, also kann man es auch vernünftig organisieren. Deutliche Hinweise für die Autofahrer, um auf entgegenkommende Radfahrer hinzuweisen, event. Markierungen auf der Fahrbahn und -- wichtig --- eine Ampel für Radfahrer an der Niehler Str./Florastr. aus Richtung Neusser Str. kommend.
Es ist alles machbar, wenn man nur will!!!