37
Vorschlag 37 von Gerd Matthiae, 17. November - 13:58

Fehlende Geh- und Radwege an der K 22

Seit mehreren Jahren wird über die Anlage von Geh- und Radwegen zwischen Porz-Zündorf und Porz-Langel diskutiert. Geändert hat sich im Abschnitt Loorweg nichts! Die Situation für die Anlieger verschärft sich noch durch geplante Baumaßnahmen in Langel und Zündorf-Süd. Kinder auf den Wegen in die Schule und Kitas und alte Mitbewohner sind besonders betroffen. Durch den Bau einer Umgehungsstraße, mit einer Anbindung in Niederkassel, könnte der Durchgangsverkehr aus und in Richtung Lülsdorf abgeleitet werden.

  • Ausgabevorschlag
  • Porz

Kommentare

Loorweg - Geh- und Radweg

Die Politik fordert den Ausbau seit den 80er Jahren. 1993 hat die Verwaltung hierzu eine Entwurfsplanung vorgelegt.
Diese haben sowohl Politik als auch Verwaltung vergessen.
Der WDR hat das Thema kürzlich aufgegriffen. Da hat die Verwaltung dann erklärt, man müsse erst einmal eine Entwurfsplanung erstellen!!!

Zündorf Loorweg - Geh- und Radweg fehlt dringend

Geradezu "amerikanische" Verhältnisse im Kölner Vorort Zündorf. Man kann alles nur mit dem Auto machen, Fahrradfahren ist extrem schwierig. Ist das Umweltpolitik a la "Köln Zukunft2020"?

Radwege Zündorf - Langel

Radwege sind das Eine, zugeparkte Straßenränder aber das eigentliche Problem. Dadurch werden die Radfahrer doch erst Richtung Fahrbahnmitte gedrängt. All die Laternenparker wußten doch, wo sie hinziehen und daß sie ein Auto haben, das einen Stellplatz braucht.