446
Vorschlag 446 von LimesKöln, 25. November - 19:27

Historischer Park Köln

Die erste Bauphase des Rheinboulevards Köln-Deutz nämlich die Treppenanlage ist so gut wie abgeschlossen.
Die Platzfläche vor der Kirche Alt St.Heribert,mit den Römischen und Mittelalterlichen Funden wird als nächstes gestaltet werden.
Es sollte als selbstverständlich gelten, diese Funde sichtbar und erlebbar in die Gesamtanlage einzubeziehen.
Ich hoffe das vor dem Baubeginn im nächsten Jahr, eine Offenlegung der Planung und eine Bürgeranhörung durchgeführt wird und Geldmittel hierfür zur Verfügung stehen !!

Die Stadt Köln soll sich diese Chance nicht entgegehen lassen,sichtbare Archälogie für Heute und spätere Generationen darzustellen.

Einen abgefahrenen Zug kann man nicht mehr besteigen !

  • Ausgabevorschlag
  • Innenstadt

Kommentare

Für den Historischen Park Deutz

Der Förderverein Historischer Park Deutz e.V. (FHPD) unterstützt diesen Vorschlag natürlich vollinhaltlich, setzen wir uns doch schon seit mehr als 4 Jahren für diese Idee ein und haben hier mit unserer Eingabe (Vorschlag 275 von FHPD) völlig gleichlautend argumentiert.

Warum zweimal den selben

Warum zweimal den selben Vorschlag? Unter der Nummer 275 gigt es ihn schon. Das kostet nur Stimmen.