465
Vorschlag 465 von Gast, 26. November - 6:21

Wir wollen Ganztag lebenswert machen. Das Dreikönigsgymnasium benötigt dringend eine Mensa und Ruhe- und Bewegungsinseln auf dem kargen Schulgelände.

Unserer Schule fehlt es an vielen Ecken und Enden.

1. Anders als in anderen Kölner Ganztagsschulen gibt es am Dreikönigsgymnasium immer noch keine Mensa (s. auch Pressemitteilungen und Website der Schule). Die Kinder und Lehrer müssen im nahen Berufskolleg essen, das auf die Versorgung großer Gruppen nicht eingestellt ist. Zudem verlieren die Kinder und Lehrer durch den Weg dorthin, den Sie nur gemeinsam antreten dürfen, und die langen Wartezeiten wertvolle Pausen-/Essenszeit. Das Essen muss oft heruntergeschlungen werden. Das gemeinsame, ruhige und genussvolle Einnehmen der Mahlzeit und auch das Reden und Entspannen kommen dabei deutlich zu kurz.
Das gemeinsame Essen in einer eigenen Mensa im Ganztag ist daher neben der für die Gesundheit wichtigen Versorgung für uns auch aus pädagogischer Sicht für die Entwicklung eines Gemeinschaftsgefühls unbedingt erforderlich.

Aus diesem Grund fordern wir mit Nachdruck den Bau einer eigenen Mensa.

2. Für die langen Schultage wollen wir unseren Schülerinnen und Schülern aber auch den Lehrern außerdem Räume und Möglichkeiten zur Verfügung stellen, in denen Sie sich erholen, in Ruhe arbeiten, aber auch bewegen können.

Zu diesem Zweck wünschen wir uns

- für unsere Lichtflure und Arbeitsräume modulare Möbel zur Entspannung und ruhigen Kleingruppenarbeit,

- für den Schulhof überdachte, modulare Sitzmöbel für Ruhephasen, die auch als grünes Klassenzimmer genutzt werden können,

- Multifunktionsgeräte (Klettern, Loungen, Bauen...) für den Schulhof

- begrünte Flächen im Innen- und Außenbereich

Entwürfe für Wandgestaltungen, eine Möblierung der Lichtflure und des Außengeländes haben wir bereits – eine aktive Mitarbeit von Schülern, Eltern, Lehrern und externen Helfern ist gesichert. Was fehlt ist das Geld für die Umsetzung der vorhandenen Ideen und das ist gerade für unsere Schule in Bilderstöckchen mit einem hohen Bedürfnis der Schüler nach Identifikationsmöglichkeiten sehr schade.

Wir freuen uns über eine Unterstützung unseres Projektes!

  • Ausgabevorschlag
  • Nippes

Hinweis der Verwaltung

Für diesen Vorschlag wurden 302 schriftlich eingereichte Pro-Stimmen durch die Redaktion eingegeben.

Kommentare

DKG

Super Sache, dass die armen Kinder im Leistungsstress wenigstens gut essen und sich erholen können!!

DKG

Eine Ganztagsschule ohne eine eigene Mensa ist unvorstellbar.

DKG Mensa

Ich kann diesen Vorschlag nur untertützen. Wir, die CDU Fraktion Nippes haben dieses Thema bereits mehrmals in unserer Bezirksvertretung angestoßen und werden auch weiterhin alles mögliche tun um den Schülerinnnen und Schülern des DKG´s endlich ihre verdiente Mensa zu ermöglichen.

Als ehemaliger DKG Schüler weiß ich, dass das DKG sehr oft im Bürgerhaushalt keine Beachtung gefunden hat. Doch in diesem Fall muss unbedingt etwas geschehen, zumal die Schülerinnen und Schüler im gebundenen Ganztag zwingend auf eine Mensa angewiesen sind. Meine Unterstützung habt Ihr, darauf könnt ihr zählen.

Besten Gruß

[hier wurden von der Moderation personenbezogene Daten entfernt]

Wir hoffen auf alles Mögliche

Wir hoffen auf alles Mögliche! Vielen Dank für Ihren Kommentar und Ihre Unterstützung.

Super!!

Gute Idee und schon lange notwendig!

DKG

Vieles ist schon gesagt worden.
Ich freag mich nur, wer sind die 12 Clowns, die dagegen gestimmt haben.

Bitte die Spielregeln beachten

Hinweis der Moderation

Hallo TS,

bitte beachten Sie beim Verfassen ihrer Kommentare unsere Spielregeln: https://buergerhaushalt.stadt-koeln.de/2015/seiten/spielregeln Formulieren Sie Ihre Beiträge bitte sachlich und respektvoll. Akzeptieren Sie die Meinung der anderen Teilnehmenden und verzichten Sie auf Aussagen wie "wer sind die 12 Clowns, die dagegen gestimmt haben"

Danke für Ihr Verständnis.
Beste Grüße
Petra Schröter (Moderation)

Eine Mensa und Sitz- und

Eine Mensa und Sitz- und Bewegungsgelegenheiten sind dringend erforderlich! Wir Kinder wollen uns in der Schule ja auch wohl fühlen und nicht nur verwahrt... .

Seiten