531
Vorschlag 531 von schriftlich eingegangen, 27. November - 9:55

Verkehrsberuhigung Vogelsang

Seit dem überdimensionalen 3-spurigen Ausbau der Kreuzung Venloer Str./Kolkrabenweg hat der Durchgangs- und Schwerlastverkehr bis 40 t – obwohl verboten – in Vogelsang zugenommen. Ebenso die Raserei – 30 km/h wird nur als Empfehlung angesehen (einschl. KVB-Linienbusse). Betroffen sind die Straßen Vogelsanger, Goldammer, Steinkauzweg und Kolkrabenweg. Es findet so gut wie keine Kontrolle durch Polizei/Ordnungsamt statt. Es gibt keinerlei Gewerbe das auf Schwerlastverkehr angewiesen ist, sondern lediglich Handwerksbetriebe die Kfz im Bereich bis 7,5 t (Sprinterklasse) benötigen.
Wie beantragen deshalb Mittel für eine sinnvolle Verkehrsberuhigung in den Haushalt 2015 einzustellen und entsprechende Maßnahmen, vor allen Dingen baulicher Art (wie Neue Kempener Str. in Weidenpesch) sowie wirksame Kontrollen durchzuführen.

  • Ausgabevorschlag
  • Ehrenfeld

Kommentare

40 t ?

Ich habe noch nie einen Schwerlaster in Vogelsang gesehen.