580
Vorschlag 580 von thonido, 28. November - 14:16

Fahrbahnsanierung Takustrasse/Kennzeichnung PKW-Parkbereich

Der aktuelle Zustand der Takustrasse als Verbindung zwischen Iltisstrasse und Subbelratherstrasse ist insbesondere aus Sicht der 2-Radfahrer mehr als besorgniserregend. Die Schlaglöcher reihen sich alle hintereinander und wachsen von Jahr zu Jahr sowohl im Umfang als auch in ihrer Tiefe. Dieser Zustand ist schon aus reinen Sicherheitsaspekten heraus für niemanden tragbar. Desweiteren ist die Strasse aufgrund der äußerst abenteuerlich anmutenden Parkszenarien im Gegenverkehr kaum sicher zu nutzen. Hier muss dringend etwas an den Parkmöglichkeiten der Anwohner getan werden. Eine neue Kennzeichnung der Parkbereiche würde sicher eine Hilfe Abhilfe leisten können. Ein funktionierendes Beispiel bietet die Dechenstrasse, mit ihrem 45°-Parkkonzept in direkter Umgebung.Aufgrund des ansässigen Kindergarten in Höhe der Kreuzung Takustr/Dechenstr wäre eine Verbesserung der aktuellen sicherheitstechnisch bedenklichen Situation mehr als wünschenswert.

  • Ausgabevorschlag
  • Ehrenfeld

Kommentare

Zone 30

Die Wildparker in Wohngebieten werden ja trotz neuer Markierung nie geahndet, per Anordnung des Ordungsamtes - Wichtiger wäre mir dort die konsequente Durchsetzung von Zone 30 (besser: gleich Fahrrad, oder Spielstrasse), je enger je besser, damit die Nutzung als "Abkürzung" beendet wird. Am Besten gleich weitergeführt auf der kompletten Leyendecker Str. - & besonders gerne zeitnah Zone 30 auf der gesamten Iltisstr. - und beim Parkkonzept immer and die Fahrradständer an alle 4 Ecken der Kreuzungen denken, danke.