659
Vorschlag 659 von Volker Becker, 01. Dezember - 2:34

„Bürgerplanung“ für mehr Nachhaltigkeit in der Stadtplanung! Ein 11 Punkteprogramm: 9. Historischer Erlebnisraum als Teil der Grüngürtelgestaltung am Eifelwall! Infos: http://bi-eifelwall.de/burgerplanung/

Lebendige Geschichte im Park durch „Bürgerplanung“:
Nach den Empfehlungen des „Masterplan“ befindet sich der Grüngürtelabschnitt am Eifelwall thematisch im Bereich der Bildung durch die unmittelbare Nachbarschaft der Universität zu Köln. Dies eröffnet die wunderbare Möglichkeit den Schatz der archäologischen Bodendenkmäler (römische Nekropole und neupreußischen Wallanlage) am Eifelwallareal, als historischer Erlebnisraum (Via Agrippa und Jakobs-weg nach Santiago de Compostela – beide auf der heutigen Luxemburger Straße) einzubinden! Wie auch schon eine erste Umsetzung zur Via Agrippa veranschaulicht, könnte es vielfältige Gestaltungskonzepte für die Parkgestaltung geben die ein interaktives erleben im Zusammenspiel mit dem historischen Stadtarchiv ermöglichen.
Ideenworkshops:
>Bürgerworkshops
>Hochschulbeteiligung: Studienarbeiten, Entwürfe, Workshops, Wettbewerbe
>offene Wettbewerbe
Überprüfung:
Hier ist die Verwaltung der Stadt Köln aufgefordert Umsetzungs- und Fördermöglichkeiten zu Prüfen!

  • Ausgabevorschlag
  • Bezirksübergreifend