Bürgerhaushalt 2015

 

Vom 17. November bis 7. Dezember 2014 konnten Sie sich erneut an der städtischen Haushaltsplanung beteiligen, diesmal für den Haushalt 2015. Der Schwerpunkt des diesjährigen Bürgerhaushalts ist gegenüber den Vorjahren jedoch etwas verändert. Ging es bisher um bestimmte Themenbereiche, wurden Sie diesmal verstärkt vor Ort in Ihrem Bezirk, Ihrem
Veedel angesprochen. 

Das Konzept sieht vor, dass Sie Vorschläge machen konnten zu allen Themen, die einen bestimmten Stadtbezirk betreffen und deren Wirkung nicht über diesen hinausgeht. Darüber hinaus konnten Sie aber wie bisher auch Vorschläge mit bezirksübergreifender oder gesamtstädtischer Bedeutung machen.

Für die bezirksbezogenen Vorschläge hatten wir Ihnen einige Kriterien an die Hand gegeben und beispielhaft erklärt, welche Vorschläge unter welchen Gesichtspunkten möglich sind.

Durch die Bewertungen ergibt sich eine Bestenliste mit den Top 15 - Vorschlägen für jeden Bezirk plus den Top 15 - Vorschlägen, die nicht einem bestimmten Stadtbezirk zugeordnet werden können, die den politischen Gremien nach erfolgter Prüfung und Stellungnahme durch die Verwaltung zur Beschlussfassung vorgelegt werden. Hier geht es zu den Bestenlisten.

Abschließend entscheidet dann der Rat mit dem Beschluss des Haushaltsplans 2015 darüber, welche der Vorschläge umgesetzt werden (voraussichtlich im Frühjahr 2015). 

Rückschau: Gesamtberichte Bürgerhaushalte 2008 und 2010
Gesamtbericht 2008

Gesamtbericht 2010