18
Vorschlag 18 von Steuerzahlerin1, 24. Oktober - 10:10

Fußgängerzone Eigelstein(straße)

Der gesamte Eigelstein könnte immens aufgewertet werden, wenn die Autos aus der engen, alten römischen Sraße (Eigelstein) weitgehend verbannt würden. Touristen und Einheimische könnten vom Bahnhof aus in Ruhe Richtung Eigelsteintor schlendern, um auf dem schönen, begrünten Vorplatz zu sitzen (was jetzt schon Realität ist). Der Eigelstein ist die Verlängerung der Hohe Straße (die schon lange Fußgängerzone ist), für Autos gibt es direkt daneben eine 6-spurige Stadtautobahn. Weg mit den Autos aus dem Eigelstein.

  • Ausgabevorschlag
  • Innenstadt
Abstimmung
Ergebnisse
Ich unterstütze den Vorschlag
111
Pro Stimmen
Ich lehne den Vorschlag ab
10
Contra Stimmen
121 Bewertungen
Die Möglichkeit der Bewertung/Abstimmung ist geschlossen.
 

Kommentare

Eigelstein-Vorschläge 130 und 18

Könnte man diesen Vorschlag nicht mit Vorschlag 130 zusammenlegen? Macht es vielleicht effizienter.

Ähnliche Vorschläge

Hinweis der Moderation

Liebe Teilnehmende,
auch an dieser Stelle nochmal der Hinweis:

Inhaltsgleiche oder -ähnliche Vorschläge werden bewusst nicht gebündelt. Es geht dabei darum, ein durchgehend transparentes Verfahren zu gewährleisten und jeden Teilnehmenden mit seinem Anliegen ernst zu nehmen. Wir können nie ganz ausschließen, dass Vorschläge mehrfach gemacht werden.Die Erfahrungen der vergangenen Jahre zeigen aber, dass Vorschlagsinhalte, die auf große Unterstützung stoßen, es auch, wenn sie mehrfach eingereicht wurden, es in die Bestenlisten schaffen.

Beste Grüße
Petra Schröter (Moderation)

Eigelstein autofrei

Für die Geschäfte und Anwohner sollte aber Lieferverkehr möglich sein! Fahrradfahren sollte weiterhin in beiden Richtungen erlaubt sein.