263
Vorschlag 263 von Gast, 28. Oktober - 5:20

Veedelsbetreuer - Sicht- und ansprechbar für jedermann

Ich wünsche mir einen Zuständigen, der täglich im Veedel die Straßen abgeht, um auf Mängel wie wilden Müll, Baumwurzeln etc.. hinweist und meldet. Die Person soll für die Menschen im Veedel für alle Belange ansprechbar sein und die Probleme an die zuständigen Stellen der Stadt melden. Ich stelle mir hier keinen Bürohengst vor, sondern einen auf die Bürger vor Ort zugehenden Menschen, der ein Ohr für die Veedelsbewohner hat und sich für das Viertel und seine Menschen dort einsetzt.

  • Ausgabevorschlag
  • Porz

Kommentare

Wie viele Personen wird man

Wie viele Personen wird man wohl benötigen, um alle Straßen zu kontrollieren? Wie viel soll das kosten?
Es gibt bereits eine Lösung: https://sags-uns.stadt-koeln.de/
JEDER kann hier mitmachen!

Sags uns

Zweimal habe ich dort ein Anliegen absetzen wollen. Leider gab es die benötigte Kategorie nicht, so dass ich via Internet direkt das ermittelte Amt bzw. die entsprechende Gesellschaft direkt informierte... Warum soll ich darüber hinaus Mitarbeiter der eigentlichen Stadt Köln kontaktieren, wenn ich weiß, dass diese dafür nicht zuständig sind - wie z. B. die AWB beim Wilden Müll bzw. bei defekter Straßenbeleuchtung die RheinEnergie...

Veedelsbetreuer

So was im Ansatz - jedoch Viertel-übergreifend gibt es schon. Initiiert von der IHK und von der Kölner Presse unter dem Namen "Streckenläufer" propagiert.