272
Vorschlag 272 von Gast, 28. Oktober - 10:27

Haltestellensanierung der Heinrich-Mann-Straße in Mengenich

Die Haltestelle "Heinrich-Mann-Str" der Buslinie 127 in Mengenich ist seit ca. 2 Jahren in einen unschönen und maroden Zustand.
Diese hat schon damals nicht in das Haltestellen-Design der KVB gepasst und hat sich es bis heute nicht geändert.

Sie besteht teils aus Holz und zerrissener Werbung und wird nicht einmal mehr gewartet, etwas was ich in Köln als Haltestelle nirgends anders gesehen habe.

Um ein homogenes Bild aller Haltestellen und deren Aussehen zu schaffen, sollte diese Haltestelle mindestens das Design der alten KVB Haltestellen bekommen, besser noch, das neu beschlossene Design.

  • Ausgabevorschlag
  • Ehrenfeld

Kommentare

An sich eine gute Sache! Es

An sich eine gute Sache! Es müsste nur geklärt werden, ob es die Stadt Köln oder die KVB macht.

Alle Haltestellen sind doch im Besitz der Stadt Köln, oder?

Hinweis der Moderation

Hinweis der Moderation

Hallo StarkeMeinung,

wir haben Ihre Frage an die Redaktion weitergeleitet und folgende Antwort erhalten: Für die Sanierung der Haltestellen (ober- und unterirdisch)der KVB ist die Stadt Köln (Amt 69) zuständig.

Beste Grüße
Petra Schröter (Moderation)

BUSHST Thomas-Mann-Straße

Bocklemünd ist gar nicht so schlimm, aber die Haltestelle sieht aus, als käme sie direkt aus der Bronx!