285
Vorschlag 285 von armstrock, 28. Oktober - 13:41

Querung Berrenrather Straße/Manderscheider Schule

Generell ist die derzeitige Situation für die Grundschulkinder sehr unübersichtlich: in zweiter Reihe parkende Eltern, Lieferverkehr und Brötchenholer an der Bäckerei gegenüber behindern die Sicht. Die Ampel fordert durch sehr hohe Wartezeiten für Fußgänger bis zu 5 min zum Überqueren bei Rot geradezu heraus, rasende auswärtige Pendler, die sich nicht an die 30 halten, tun ihr Übriges. Verbesserungsvorschlag: Einrichtung einiger weniger Kiss&Ride-Parkplätze für unbelehrbare Eltern, deutliche Verengung der Fahrspur, absolutes Halteverbot im 300m-Radius um die Schule auch gegenüber, schnellere und häufigere Grünschaltung für Fußgänger in den Schulstoßzeiten von 7:30 bis 8:30 Uhr und 15:00 bis 16:30 Uhr.

  • Ausgabevorschlag
  • Lindenthal

Kommentare

Anpassung des Vorschlags

Warum immer mit Kanonen schießen?
Die Berrenrather ist sowieso schon total ausgelastet - wie sollen da noch weitere Einschränkungen dienlich sein?
Eine Änderung der Ampelschaltung oder der Einsatz von Schülerlotsen wäre sicher hilfreich.