427
Vorschlag 427 von Gast, 02. November - 10:17

Spielplatz für Gartenverein

Es wäre angebracht dem Kleingartenverein Westhovener-Aue einen neuen Spielplatz zu genehmigen und die Kosten dafür zu übernehmen. Es suchen immer mehr junge Familien einen Kleingarten. Der Verein hat schon einige Kosten selber übernommen, um seinen Verein noch aktraktiver zu machen. Es wurde in diesem >Jahr eine neue WC Anlage und eine neue Sammelgrube angeschafft. Um die Umwelt zu schonen wird man auch auf eigene Kosten eine Stromleitung zu dem Vereinshaus legen.
Der vorhandene Spielplatz ( ein Sandkasten mit einem nicht mehr zeitgemäßem Spielgerät, welches ein Schaukelgerät auf Feder ist und zusätzlich Gefahr für die Kinder besteht, dass sie sich dort einquetschen können ) einige Springpfähle ( die schon sehr morsch sind) und eine Tischtennisplatte sind momentan vorhanden und müssten erneuert werden. Es ist angedacht dort einen Spielturm zu errichten.
Wir alle möchten den Kindern die Natur näher bringen und auch Kinder sollen sich bei uns wohlfühlen.
Der Verein hat schon so viel Eigenleistung erbracht, die finanziellen Mittel sind erschöpft.

  • Ausgabevorschlag
  • Porz