488
Vorschlag 488 von maxschoepfer, 03. November - 12:34

Sprungtürme im Ossendorfbad

Hallo, ich würde mir sehr wünschen, dass im Ossendorfbad ein Einmeterturm und ein Dreimeterturm in den Außenbereich gebaut werden. Ich nutze den Außenbereich persönlich nicht, da ich im Bad bereits ausreichende Bahnen zum Schwimmen habe.
Außerdem müsste ich jedes Mal in das Agrippabad fahren um von Türmen zu springen (Noch dazu sind die Sprungbretter sehr weich und man kann sich leicht überschlagen).
Deshalb wünsche ich mir diese Beiden Sprungbretter im Ossendorfbad in meiner Nähe.

  • Ausgabevorschlag
  • Ehrenfeld

Kommentare

Das kann so nicht weitergehen!

Wenigstens einer der mitdenkt!! Das Schwimmbad sieht sowieso viel zu trist und grau aus.. Man hätte wirklich aus der Gesamtfläche mehr rausholen können! Ich finde es wiederwertig, dass die Grundschüler der Montessori-Grundschule, die gesamten Sauna-Gäste betrachten müssen!
Die Bademeister sind frech, unfreundlich und haben nie einen richtigen Grund sich über die Gäste zu beschweren. Ich wurde mehrmals von einem Herren aus dem Schwimmbad entlassen, da ich anscheinend zu viel Spaß hatte!! Ich kann mir dies nicht länger anhören. Ich will und werde dieses schwimmbad nie wieder betreten, bis ich eine positive Resonanz erkennen kann!

Gute Idee

Ich fände es sehr gut, wenn Türme in das Ossendorferbad eingeführt werden, da diese im Ossendorferbad noch fehlen. Ausserdem sollte das Ossendorferbad wirklich neu gestaltet werden.

Nicht im Aussenbereich

Die Stprungtürme in den Aussenbereich zu setzen ist keine gute Idee!

Setzen Sie diese liber in das Schimmbad.

Innenbereich

Es gibt zwei Becken zum Schwimmen, außerdem ist außen genügend Platz für Türme.

Darauf müssen Sie achten...

Bevor Sie hier mitreden können, sollten Sie vorerst auf Ihre Rechtschreibung achten!