68
Vorschlag 68 von MikaCGN, 24. Oktober - 16:20

Halteverbotszone (2. Reiheparken) auf Dürener Straße einrichten

Die Dürener Straße ist zu schmal für einen zweispurigen Verkehr, Lieferverkehr und Parkreihen parallel zur Fahrtrichtung.

Deshalb solltne Halteverbotszonen ausserhalb der Querparktaschen in dem Bereich Hausnummer 44 bis 244 eingerichtet und konsequent kontrolliert werden, dann ist der tägliche Verkehrsinfarkt stark reduziert.

  • Spar-/Einnahmevorschlag
  • Lindenthal

Kommentare

schon automatisch?

Hallo, meiner Meinung nach braucht es kein separates Verbotsschild, denn das 2.-Reihe-Parken ist dort (wie überall) ohnehin schon verboten. Aber mehr Kontrollen würden natürlich nicht schaden.

Wieso finden keine Kontrollen statt?

Manche Autofahrer bemühen sich erst gar nicht in eine freie Parklücke einzufahren, da das Parken – und nicht etwa nur Halten – in zweiter Reihe ja so bequem ist (es wird ja doch nicht überwacht)! Für viele Verkehrsteilnehmer würde das Befahren der Straße sicherer werden und die Staubildung nachlassen.