682
Vorschlag 682 von Viktor15, 09. November - 0:14

behindertengerechte U-Bahn auch linksrheinisch

Im letzten Wahlkampf zum Stadtrat hat die SPD versprochen, dass noch 2015 die U-Bahnhaltestelle Vingst behindertengerecht umgebaut wird. Einen entsprechenden Beschluss des Stadtrates soll es auch geben. Aber bis jetzt (Nov. 2016) wurde noch nicht mit dem Bau begonnen. Leider ist Vingst nicht die einzige Haltestelle in linksrheinischen, die noch nicht behindertengerecht ist.

  • Ausgabevorschlag
  • Kalk

Hinweis der Verwaltung

Sehr geehrter Teilnehmer,

vielen Dank für Ihr Interesse und Ihre Teilnahme am Bürgerhaushalt 2016. Zu Ihrem Vorschlag nimmt die Verwaltung wie folgt Stellung:

Der Umbau der Haltestelle Vingst kann mit Hilfe der Fördermittel des Bundes durchgeführt werden. Die Planung wurde fertiggestellt und die Ausschreibungen der Bauleistungen haben im Sommer 2016 begonnen. Der Baubeginn vor Ort ist in der 1. Jahreshälfte 2017 mit der Demontage der Abhangdecke in der Fahrebene geplant. Eine Fertigstellung der Aufzüge wird bis Ende 2018 angestrebt.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Redaktion

Kommentare

Linksrheinisch

Ich weiß ja nicht, welches Vingst Sie meinen. Aber das Vingst, dass ich kenne, liegt definitiv rechtsrheinisch.