701
Vorschlag 701 von Gast, 09. November - 17:13

Kreuzung Luxemburger Str. / Militärrinbgstraße

Die Ampelschaltung im Bereich der beschriebenen Kreuzung sollte regelmäßig überprüft werden und so geschaltet werden, dass unnötige Rückstaus vermieden werden. Teilweise steht der Verkehr in allen Richtungen, einschließlich der Abbiegespuren 1. Minute und länger. Durch ein abgestimmten Ampelmanagement ließe sich der Verkehr sicher fließender gestalten. Dies kommt dann auch der Umwelt zugute, die durch stehende Fahrzeuge bei laufendem Motor unnötig mit Abgasen incl. der Schadstoffe massiv belastet ist.
Im weiteren Verlauf der Luxemburger Str. sollte auch eine Abstimmung der Ampelschaltung auf "grüne Welle" getaktet werden. Häufig muss an sämtlichen Fußgängerampeln angehalten werden, um nur einen Fußgänger die Überquerung zu ermöglichen. Dies auch ohne einer sich nähernden Straßenbahn.

  • Ausgabevorschlag
  • Lindenthal

Kommentare

Die Kreuzung soll bald

Die Kreuzung soll bald umgebaut werden, da macht es denke ich keinen Sinn, jetzt noch Geld in die Optimierung der Ampelschaltung zu stecken.