217
Vorschlag 217 von Fabian_CGN, 16. Oktober - 9:28

Fortführung der Implementierung einer Wasserfähre zwischen Köln, Bonn, Leverkusen

Der Individualverkehr im Großraum Köln nimmt stetig zu. Die Autobahnen gleichen immer mehr einem riesigen Parkplatz, immer öfter auch außerhalb der Stoßzeiten.
Dafür sollte die Implementierung einer Wasserfähre im Ballungsraum Köln, Bonn, Leverkusen zeitnah in einen Testbetrieb eingeführt werden. Hier sollte sich ein Beispiel am Hamburger Hadag-Fähren Modell oder unseren niederländische Nachbarn genommen werden. Es sollte definitiv sichergestellt werden, dass auch Fahrräder mitgenommen werde können.

So könnten die Autobahnen um Köln, als aber auch die Straßen in Köln vom Verkehr befreit werden und somit ebenfalls die stickige Luft in der Stadt der Kampf angesagt werden.

  • Ausgabevorschlag
  • Bezirksübergreifend

Kommentare

Abgase

Die meisten Schiffe auf dem Rhein haben keine richtige Abgasreinigung. Bei solchen Fähren sollte sichergestellt werden, dass sie die gleichen Abgasnormen erfüllen wie PKW's