218
Vorschlag 218 von Gast, 16. Oktober - 9:49

Ein Pissoir an der Trimbronstraße

Die S-Bahn Haltestelle Trimbornstraße ist viel frequentiert - und leider merkt man das nicht nur an den vielen Menschen, die sich durcheinander drängeln, sondern vor allem an dem durchdringenden Geruch. Gerade Freitag und Samstag abends bleibt einem meist nichts mehr anderes übrig als die Luft anzuhalten und einen großen Satz über das Pissrinnsal zu machen, das sich fröhlich quer über den Bürgersteig ringelt. Als Anwohner abends die Fenster öffnen? -Lieber nicht!
Ein Pissoir würde hier sicherlich Abhilfe schaffen, um die Wildpinkler in Schranken zu halten.

  • Ausgabevorschlag
  • Kalk

Kommentare

Seit Jahren beschlossen...

...aber leider immer noch nichts passiert. Zuständigkeitswirrwar zwischen Bahn und Stadt. Kalk ist offensichtlich nicht so wichtig. Sehr traurig.

Jeden Abend!

Leider wird das Revier jeden Abend neu markiert, man kann fest davon ausgehen, dass am späten Abend bzw. nachts neu "gewässert" wird!
Bessere Beleuchtung und geringere Höhe der Grünanlage würden wahrscheinlich auch helfen.