406
Vorschlag 406 von Gast, 20. Oktober - 12:34

Asylantenheime umwandeln

Guten Tag.
Ich würde das Geld verwenden um Kölner Asylanteheime in Obdachlosenheime umzuwandeln.
Asylanten ohne Bleinepeespektive ausweisen, Asylantenheime lehren ,Obdachlose rein.

  • Ausgabevorschlag
  • Bezirksübergreifend
Abstimmung
Ergebnisse
Ich unterstütze den Vorschlag
8
Pro Stimmen
Ich lehne den Vorschlag ab
27
Contra Stimmen
35 Bewertungen
Die Möglichkeit der Bewertung/Abstimmung ist geschlossen.
 

Kommentare

Asyl

Für die Anerkennung von Asylsuchenden ist nicht die Stadt zuständig. Damit auch nicht für die Ausweisung.

Zynisch

Welches Elend rechnen Sie denn hier gegeneinander auf? Ist das für Sie austauschbar, und gibt es einen Grund, warum man nicht beiden Gruppen helfen sollte? Oder ist die "Obergrenze" Ihrer Nächstenliebe erreicht, und da haben die "anderen" keinen Platz mehr?
Ich fürchte, in Wirklichkeit steckt hinter Ihrem Vorschlag die Ansicht, das Leute die nicht "von hier" sind es eben nicht verdienen, Hilfe zu erhalten. Ich hoffe, dass das nur der Ignoranz gegenüber den weltweiten Zusammenhängen geschuldet ist, und nicht einfach nur plumpem Rassismus.
Es hier vorzubringen ist aber einfach nur Stammtisch, Sie wissen doch selber dass die Problematik keine kommunale ist.

Genau

Was soll der Blödsinn, Asylbewerber gegen Obdachlose aufzurechnen?!

Liebe(r) BElanna,

Liebe(r) BElanna,
vielen Dank für Ihren Beitrag. Ich möchte Sie bitten, im Sinne einer konstruktiven Dialogkultur auf Bezeichnungen wie "Blödsinn" zu verzichten, da sich dadurch andere Nutzer persönlich angegriffen fühlen könnten und sie somit der sachlichen Auseinandersetzung nicht dienlich sind.
Mit freundlichen Grüßen,
Stephan Wehner (Moderation)