448
Vorschlag 448 von Gast, 22. Oktober - 9:05

Kostenloser Eintritt in Museen

Ich machen den Vorschlag das wie in unserer Partnerstadt Liverpool ,die Eintrittspreise in die Kölner museen entfällt, und sowohl die Einwohner der Stadt Köln, als Auch die Touristen alle Städtischen Museen kostenlos besichtigen können, mich nervt zb das studenten kostenlos Reinkommen, und gehandicapte Mitbürger die ein Ausweis vom Versorgungsamt haben müssen voll ,zahlen , es sei denn sie haben ein B im Ausweis ,dann darf die Begleitperson kostenlos rein,aber nicht der betroffene Behinderte/Gehandicapte mitbürger/in ,diese Diskriminierungen ,müssen aufhören. das studenten Besser behandelt werden,, ala andere.

  • Ausgabevorschlag
  • Bezirksübergreifend

Kommentare

Eintrittspreis

In welchem Kölner Museum haben denn Studenten kostenfreien Eintritt?

Ich bin gegen einen kostenlosen Eintritt. Vielmehr müssten die Preise deutlich erhöht werden. Der Kulturetat ist heute schon einer der größten im gesamten Haushalt. Je nach Museum wird der Eintritt shcon heute mit bis zu 150 Euro pro Besucher subventioniert. Zum Vergleich: Ein Schwimmbadbesucher erhält nur gut 7 Euro Zuschuss.

Eigentlich ein guter

Eigentlich ein guter Vorschlag, zumindest in Teilen. Man könnte z.B. weitere Köln-Tage einführen, an denen dann eben auch Touristen freien Eintritt haben.
Die Argumentation zum Vorschlag trägt leider nicht dazu bei, den Vorschlag so zu unterstützen.

Kultur

Es scheint ja inzwischen völlig egal zu sein, was Kultur kostet. Nicht nur 12-mal im Jahr kostenfreien Eintritt, sondern noch häufiger. Wann wird der Köln-Tag auch bei Schwimmbädern, Eislaufbahnen, Opernhaus, Philharmonie, Musicals, Stadion, Lanxessarena eingeführt? Oder ist es dann zu teuer?