44
Vorschlag 44 von ChristianB_Ehrenfeld, 09. Oktober - 19:23

Einführung Idaho-Stop für Radfahrer an roten Ampeln

Seit 1982 dürfen Fahrradfahrer im US-Bundesstaat Idaho eine rote Ampel wie ein Stoppschild überqueren. Weitere Staaten und Städte zogen seitdem nach. Mit Paris folgte 2012 eine europäische Großstadt. Berlin versucht sich seit 2015 an der Einführung der sog. Idaho-Regel.

Neben der Steigerung der Attraktivität des Fahrradverkehrs / des Verkehrsflusses zeigen die Erfahrungen aus Idaho oder auch Paris, dass die Sicherheit im Straßenverkehr hierdurch gesteigert wurde und die Unfallzahlen rückläufig sind.
Die Gründe dürften u.a. das bewusste situative Verhalten der Fahrradfahrer und damit die Fokussierung auf die Gewährung der Vorfahrt sein. Auch gelangen Fahrradfahrer so aus dem Pulk und damit dem toten Winkel der an der roten Ampel stehenden Autos heraus und können freie Verkehrsphase vor dem nachfolgenden Autoverkehr nutzen.
Einspareffekte kämen dadurch zustande, dass gesonderte Induktionsschleifen zur Erkennung von Fahrrädern oder Fahrradampeln überflüssig würden.

Der innerstädtische Straßenverkehr ist meist auf den Fluss des Autoverkehrs ausgerichtet - attraktive Regelungen für Fahrradfahrer könnten mehr Kölner bewegen aufs Rad umzusteigen. Als Nebeneffekt würde das gesamte Verkehrsaufkommen entlastet.

Eine entsprechende Regelung würde die Fahrradfahrer nicht aus der Pflicht entlassen, verantwortungsvoll und vorausschauend zu fahren - jedoch eine häufig gelebte, weil offenbar lebensnahe Praxis legalisieren.

  • Spar-/Einnahmevorschlag
  • Bezirksübergreifend

Kommentare

Haftungsfrage

Wer ist bei einem Unfall verantwortlich? Wenn ein Auto einen Radfahrer verletzt, der bei Rot gefahren ist, steht der Fahrradfahrer dann dazu. Oder bedeutet es im Umkehrschluss, dass man sich nicht mehr darauf verlassen kann bei "Grün" fahren zu können.

Haftungsregelung ist eindeutig

In dem Fall hat der Radfahrer die Vorfahrt missachtet und ist somit Schuld. Es ändert sich somit nichts, da für den Radfahrer STOPP galt und für den Autofahrer aufgrund der grünen Ampel VORFAHRT.

Idaho Regel

Last uns doch erst mal versuchen das die Radfahrer bei einer rotzeigender Ampel sowie bei einem Stoppschild auch halten müssen. Wenn das klappt können wir weiter sehen……….

Seiten