473
Vorschlag 473 von Felix Scherf, 22. Oktober - 15:14

Mehr Nutzbäume in Köln

Ich wünsche mir mehr Nutzbäume in Köln, an stellen, wo diese alt werden können und allen Menschen zugänglich sind.

  • Ausgabevorschlag
  • Bezirksübergreifend

Kommentare

Nutzbäume

das ist ein sehr schöner Vorschlag, leider hat die Erfahrung in den letzten 20 Jahren hier im angrenzenden Park immer wieder zu "Vandalismus" an den Bäumen geführt, ich meine sie wurden sehr zugerichtet, wenn gierig "geerntet" wurde.

Sehr gute Idee aber der

Sehr gute Idee aber der Standort muss natürlich passen. Das Fallobst möchte niemand auf dem Gehweg. Es könnten auch weniger ertragreiche Wildsorten sein.

gute Idee

Es sollte auch vorwiegend in Parkanlagen sein, wo Fallobst weniger problematisch ist.
Wildsorten Klasse...
Ich habe hier im Park auch schon Maulbeerbäume gezeigt bekommen und wilde Haselnüsse.

Mehr Nutzbäume in Köln

.. und wenn die dann so enden wie in der Bonner Straße. Waren zwar keine Nutzbäume .... aber für die Stadtplanung waren sie nun auch noch nutzlos...
Traurig aber wahr in unserem
"schönen" Köln.

ich würde das sogar erweitern

ich würde das sogar erweitern:

mehr einheimische Gehölze in Parks, Grünanlagen, Friedhöfen statt nutzlose Ziergehölze