519
Vorschlag 519 von Gast, 23. Oktober - 14:54

Beleuchtung für den Parkplatz an der Honschaftsstr. in Höhenhaus

Der Parkplatz an der Honschaftsstr. gegenüber vom Malvenweg ist Nachts nicht beleuchtet. Umgeben von Wald und Gebüsch ist der Parkplatz sehr dunkel und für Frauen gefährlich.
Alternativ gäbe es auch die Überlegung direkt an der Honschaftsstr. Frauenparkplätze einzurichten, da dort der Parkplatz beleuchtet ist.

  • Ausgabevorschlag
  • Mülheim
Abstimmung
Ergebnisse
Ich unterstütze den Vorschlag
9
Pro Stimmen
Ich lehne den Vorschlag ab
3
Contra Stimmen
12 Bewertungen
Die Möglichkeit der Bewertung/Abstimmung ist geschlossen.
 

Kommentare

Dunkelheit

Warum ist Dunkelheit gefährlich? Ist es nicht ein rein subjektives Gefühl, das mit objektiven Fakten nichts zu tun hat?

Fakten...

Wollen Sie damit sagen, dass einer Frau erst was passieren muss, damit Fakten geschaffen werden? o_O
Die Autorin fühlt sich subjektiv nicht wohl da. Ja das stimmt. Aber Fakt ist, (das schreibt Sie ja im Kommentar) dass der Parkplatz dunkel ist und im Gebüsch liegt. Ich finde ihr Anliegen schon richtig, dass die Stadt da was machen kann und für Frauen die Situation verbessert und der Parkplatz dadurch gerne auch Nachts genutzt wird. ...auch wenn einer Frau (bis jetzt) dort noch nichts passiert ist.

Gefahr

Nein, ich wollte damit sagen, dass Dunkelheit eben nicht gefährlich ist. Straftaten können eben auch auf beleuchteten Plätzen geschehen. Wir müssen in den Köpfen etwas ändern und nicht überall zusätzliche Lichtquellen schaffen, die nicht nur ein Kosten- sondern auch Umweltproblem sind.

Gefahr

Es bestehen zahlreiche Studien die belegen, dass die Kriminalität mit der Dunkelheit merklich steigt (z.B. die Studie von Lisa Tompson, University London). Ausnahmen gibt es immer, sollten aber nicht als Argument aufgezählt werden.

Zeigen Sie mir bitte eine Quelle, die das Gegenteil beweist und zeigt, dass in der Dunkelheit weniger Kriminalität geschieht als im Hellen.

Gefahr

....außerdem geht es der Autorin wohl eher um die Beseitigung von Angsträumen und nicht unbedingt um die Kriminalität an sich.

Studien

Es gibt auch Studien, die Belegen, dass nicht mehr Straftaten in der Dunkelheit geschehen.

Vielleicht sollte man da eher an dem subjektiven Angstgefühl arbeiten, als die Nacht taghell zu machen. Dies benötigt erstens viel Energie und zweitens gibt es auch sowas die Lichtverschmutzung, gegen die etwas getan werden muss.

keine quelle

Ich habe eine solche Reaktion von Ihnen erwartet…aber egal

Langzeitstudie

Es gibt eine Langzeitstudie der renommierten London School of Hygiene & Tropical Medicine zu dem Thema Dunkelheit und Straftaten. Ergebnis war, dass es keinen Zusammenhang zwischen reduzierter Beleuchtung und erhöhter Kriminalität gibt.

Dunkelheit

Dieser Parkplatz ist total dunkel und eine der wenigen Möglichkeiten in Höhenhaus zu parken.Und es muss ja nicht erst etwas passieren.