531
Vorschlag 531 von cybaer, 23. Oktober - 20:18

Eine Spur für Radfahrer Aachener Weiher bis Rudolfplatz

Nach dem sinnlosen Tod eines an der Ampel stehenden Radfahrers durch zwei PKW-Raser war darüber diskutiert worden, an dieser Stelle ein Zeichen zu setzen und das Rasen für PKW deutlich zu erschweren.

Eine der drei stadteinwärts führenden PKW-Spuren soll in eine separate Spur für Radfahrende umgewandelt werden und zwar ab der Kreuzung Aachener Straße/Innere Kanalstraße bis zur Kreuzung Richard-Wagner und Moltkestraße. Im weiteren Verlauf der Richard-Wagner-Straße fällt eine der zwei PKW-Fahrspuren bis zum Rudolplatz entsprechend weg und wird von Radfahrenden benutzt. Dann wird es auch irgendwann was mit dem Konzept Köln mobil 2025. Ich bin übrigens selbst Autofahrer, aber wir wissen alle, dass sich in dieser Stadt dringend was ändern muss und dass die Zeiten vorbei sind, wo sich dreispurig der Verkehr durch die Innenstadt wälzt...

  • Ausgabevorschlag
  • Innenstadt
Abstimmung
Ergebnisse
Ich unterstütze den Vorschlag
68
Pro Stimmen
Ich lehne den Vorschlag ab
6
Contra Stimmen
74 Bewertungen
Die Möglichkeit der Bewertung/Abstimmung ist geschlossen.