558
Vorschlag 558 von Tholarja, 24. Oktober - 18:07

Philharmonie Terrasse

Der nicht begehbare Platz über der Kölner Philharmonie soll neu konzipiert werden. Es soll eine aufgesetzte Konstruktion gebaut werden, eine Terrasse, die es ermöglicht, auch während der Konzerte diesen Platz begeh- und besitzbar zu machen. Zum Beispiel könnte das Café vom Museum Ludwig seine Terrasse erweitern, Sitzbänke aufgestellt werden, sowie Pflanzen. Es soll eine leichte gefederte Konstruktion sein die die das Gewicht nicht an die Philharmonie überträgt. Es ist ein typisches Beispiel für absurdes Tan, dass bis heute an dieser Situation noch nichts geändert wurde stattdessen ein Dach konzipiert wird für die Philharmonie im Wert von 400.000 €. Es ist ein auch vor Touristen repräsentatives Pannenbeispiel was der Stadt ein nachhaltig negatives Image gibt.

  • Ausgabevorschlag
  • Innenstadt