646
Vorschlag 646 von 03anne02, 27. Oktober - 6:42

Rheinuferbus

Um den Kölner Süden mit dem Kölner Norden direkt mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu verbinden,schlage ich vor einen Rheinuferbus einzusetzen.
Damit wäre auch eine schnelle Verbindung mit dem HBF gewährleistet.

  • Ausgabevorschlag
  • Bezirksübergreifend
Abstimmung
Ergebnisse
Ich unterstütze den Vorschlag
12
Pro Stimmen
Ich lehne den Vorschlag ab
16
Contra Stimmen
28 Bewertungen
Die Möglichkeit der Bewertung/Abstimmung ist geschlossen.
 

Kommentare

Wozu?

Schon jetzt verkehren die Stadtbahnlinien 16 und 18 sowie die Buslinien 132 und 133 aus dem Kölner Süden zum Hauptbahnhof. Einen Parallelverkehr von Stadtbahn und einer neuen Buslinie auf der Rheinuferstraße darf es nicht geben.

Nord-Süd Stadtbahn

Dafür wurde doch die Bonner Straße gerodet. Jetzt noch eine Buslinie parallel? Macht das wirklich Sinn?

Sinn

Nein, es hat keinen Sinn. Daher ist der Vorschlag abzulehnen.

Ja wann kommt sie denn?

Erstens ist die früheste Fertigstellung der Nord-Südbahn nicht vor 2023 zu erwarten. Also weitere 6 Jahre mit diesen Zustand?

Zweitens wird auch dann das nördliche Rheinufer nicht wirklich erschlossen, insbesondere Riehl, aber auch Zoo, Skulpturenpark und östliche Teile der nördlichen Innenstadt.
Drittens ist es doch ein Unding, dass es auf dieser Achse keine Verbindung ohne zeitraubendes umsteigen gibt.
Und viertens: ein Bus kostet nix und ist auch schnell wieder abgeschafft, wenn die Bahn dann mal kommen sollte vielleicht...

Bus

Ein Bus auf der Rheinuferstraße hätte kaum Erschließungswirkung und wäre auch nicht schneller als die Stadtbahnlinie 16. Ein Umsteigen, um beispielsweise den Zoo zu erreichen ist durchaus zumutbar zumal die Linie 18 montags bis freitags im 5-Minutentakt verkehrt und die Umsteigezeit somit im Schnitt nur 2,5 Minuten beträgt. Am Wochenende liegt der Erwartungswert beim Umstieg bei 7,5 Minuten und ist somit durchaus auch noch zumutbar.
Von daher ist der Vorschlag abzulehnen.

Ja! Geradeaus statt zickzack!

Genau so sollte es sein: Rodenkirchen - Schönhauser Str. - Rheinaufhafen - Schokomuseum und dann durchknattern bis Hbf. - 15 min Fahrtzeit.

Schnellbus

Dieser Schnellbus ist nicht schneller als die Stadtbahnlinie 16 nach Eröffnung der Nord-Süd-Stadtbahn. Derzeit beträgt die Fahrzeit 24 Minuten und ist durchaus zumutbar. Ein Bus stünde dazu ggf. im Stau und wäre sogar langsamer als die Bahn. Zudem ist ein Parallelverlehr von Bus und Bahn abzulehnen.