653
Vorschlag 653 von Anwohner Zülpicher Wall, 27. Oktober - 11:22

Zülpicher Strasse - Umgestaltung der Haltestelle Weyertal

Seit dem Bau der Stadtbahnhaltestellen in den 90er Jahren kommt es auf der Zülpicher Strasse fast täglich zu Gefahrensitutionen und Stürzen von Fahrrad-Fahrern, welche an den Haltestellen mit dem Rad in die Gleise kommen.

Besonders extrem ist die Situation auch an der Haltestelle Weyertal, da man hier die Haltestelle stadtauswärts extrem breit gebaut hat um auf dem Bürgersteig eine Ladezone für den Supermarkt zu schaffen. Dafür wurden die Gleise so weit verschwenkt, dass die Strassenbahn stadteinwärts direkt neben dem Bürgersteig fährt.
Der Vorschlag ist, diese Haltestelle kömpett vor die Berufsschule zu verlegen und hier anstatt der zwei vorhandenen Bahnsteige einen neuen Mittelbahnsteig baut.
Die Position von der Berufsschule bietet sich an, da hier aufgrund der Grünanlage ausreichend Platz ist um eine für Fußgänger, Radfahrer und Autofahrer gleichermaßen gute Lösung zu bauen.
Wie man auf dem Höninger Weg sehen kann, bleibt bei einem Mittelbahnsteig ausreichend Platz für alle Verkehrsteilnehmer. Die Autofahrer fahren in der gleichen Fahrspur wie die Bahn, die Radfahrer können einen Radfahrer-Schutzstreifen benutzen, welcher neben den Gleisen verläuft.

  • Ausgabevorschlag
  • Lindenthal