751
Vorschlag 751 von Gast, 29. Oktober - 13:12

Bepflanzung und Pflege der Baumscheiben in der Kalk-Mülheimer Straße

Die Kalk-Mülheimer Straße ist eine stark befahrene und für Anwohner und insbesondere auch für Fußgänger wenig attraktive Hauptverkehrsader im Kalker Veedel.

Durch die Bepflanzung und Pflege der vorhandenen Grünflächen um die Straßenbäume zwischen Kalker Hauptstraße und Wipperfürther Straße kann die Kalk-Mülheimer Straße entscheidend aufgewertet werden. Gepflegte grüne Oasen verbessern nicht nur das Bild und die Aufenthaltsqualität des Straßenraums, sondern sorgen auch dafür, dass die Baumscheiben langfristig sauber gehalten werden. Einige wenige vorbildliche Beispiele gibt es in der Kalk-Mülheimer Straße bereits, aber das ausschließliche Engagement aus der Bürgerschaft reicht nicht aus.

Die Erst-Bepflanzung und Pflege für zunächst 2 Jahre mit Mitteln aus dem Bürgerhaushalt soll zugleich ein Anstoß zur Übernahme von Patenschaften für die Baumscheiben sein. Kooperationen mit lokalen Initiativen wie der Pflanzstelle grenzenlos gärten e.V. und dem Bürgerverein Kalk e.V. oder dem Ehrenfelder Verein für Arbeit und Qualifizierung (eva) e.V., die ein solches Patenschafts-Modell für Ehrenfeld aufgebaut haben, wären begrüßenswert. Aus diesem Grund beinhaltet der Vorschlag auch die Bereitstellung eines Budgets für einen Workshop, bei dem Interessenten an einer Patenschaft Tips zur Pflege und zu möglicher Nachbepflanzung erhalten. So kann mit relativ geringen Haushaltsmitteln die Kalk-Mülheimer Straße zu einem attraktiveren öffentlichen Raum werden!

  • Ausgabevorschlag
  • Kalk
Abstimmung
Ergebnisse
Ich unterstütze den Vorschlag
46
Pro Stimmen
Ich lehne den Vorschlag ab
0
Contra Stimmen
46 Bewertungen
Die Möglichkeit der Bewertung/Abstimmung ist geschlossen.