Kölner Bürgerhaushalt

Sachstände ab 2015
Rang 9
Vorschlag Nr. 67, Haushaltsbereich Grünflächen, Verfahrensjahr 2016

Mehr Bäume pflanzen

Die Luftqualität in Köln ist schlecht und gefährdet die Gesundheit.
- Bäume filtern die Luft von Staub
- Bäume kühlen die Luft zwischen 2 und 8 Grad Celsius (bei künftigen, heißen, stickigen Sommern für ältere und kranke Menschen überlebenswichtig)
- Bäume produzieren Sauerstoff
- Bäume sorgen für mehr Aufenthaltsqualität
- Bäume reduzieren Stress- und Angstgefühle beim Menschen (wissenschaftlich erwiesen)
https://www.theguardian.com/cities/2016/oct/12/importance-urban-forests-...

  • 1 Kommentare
  • Ausgabevorschlag
  • Gesamt Köln / Bezirksübergreifend
Abstimmung
Ergebnisse
Ich unterstütze den Vorschlag
129
Pro Stimmen
Ich lehne den Vorschlag ab
1
Contra Stimmen
130 Bewertungen

Stellungnahme der Verwaltung zur Vorbereitung des Ratsentscheids:

Die Verbesserung der Luftqualität und des Stadtklimas ist bereits formuliertes Ziel der Stadtverwaltung und findet sich u.a. im Straßenbaumkonzept wieder, welches auf Stadtbezirksebene sukzessive abgearbeitet wird. Die Finanzierung erfolgt vornehmlich aus Ersatzgeldern. Bei der Suche nach geeigneten Pflanzstandorten muss die vorhandene Infrastruktur berücksichtigt werden. Die Wahl der Standorte richtet sich also nach vorhandenen Versorgungsleitungen, der aktuellen Verkehrsführung, der Berücksichtigung des Verlustes von Parkplätzen etc. Für den Stadtbezirk Nippes sind die Planungen bereits abgeschlossen, für den Stadtbezirk Mülheim befinden sie sich in der Endabstimmung und für den Bezirk Ehrenfeld hat die Konzeptionierung begonnen. Die anderen Stadtbezirke folgen sukzessive.

Stellungnahme Bezirk 1:

Die Bezirksvertretung Innenstadt nimmt die 25 bestbewerteten bezirksübergreifenden Vorschläge aus dem Bürgerhaushalt 2016 zur Kenntnis.

Stellungnahme Bezirk 2:

Die Bezirksvertretung Rodenkirchen nimmt die 25 bestbewerteten bezirksübergreifenden Vorschläge aus dem Bürgerhaushalt 2016 zur Kenntnis.

Stellungnahme Bezirk 3:

Die Bezirksvertretung Lindenthal nimmt die 25 bestbewerteten bezirksübergreifenden Vorschläge aus dem Bürgerhaushalt 2016 zur Kenntnis.

Stellungnahme Bezirk 4:

Die Bezirksvertretung Ehrenfeld nimmt die 25 bestbewerteten bezirksübergreifenden Vorschläge aus dem Bürgerhaushalt 2016 zur Kenntnis.

Stellungnahme Bezirk 5:

Die Bezirksvertretung Nippes nimmt die 25 bestbewerteten bezirksübergreifenden Vorschläge aus dem Bürgerhaushalt 2016 zur Kenntnis.

Stellungnahme Bezirk 6:

Die Bezirksvertretung Chorweiler nimmt die 25 bestbewerteten bezirksübergreifenden Vorschläge aus dem Bürgerhaushalt 2016 zur Kenntnis.

Stellungnahme Bezirk 7:

Die Bezirksvertretung Porz nimmt die 25 bestbewerteten bezirksübergreifenden Vorschläge aus dem Bürgerhaushalt 2016 zur Kenntnis.

Stellungnahme Bezirk 8:

Die Bezirksvertretung Kalk nimmt die 25 bestbewerteten bezirksübergreifenden Vorschläge aus dem Bürgerhaushalt 2016 zur Kenntnis.

Stellungnahme Bezirk 9:

Die Bezirksvertretung Mülheim nimmt die 25 bestbewerteten bezirksübergreifenden Vorschläge aus dem Bürgerhaushalt 2016 zur Kenntnis.