Kölner Bürgerhaushalt

Sachstände ab 2015
Rang 11
Vorschlag Nr. 265, Haushaltsbereich Bauen und Stadtplanung, Verfahrensjahr 2016

Ensembleschutz Körnerstraße in Ehrenfeld

Ehrenfeld ist ein historisches Viertel, was leider städtebaulich ignoriert wird.

Als Beispiel:
Die Körnerstraße, Stammstraße, Simrockstraße sind die ersten bebauten Straßen, welche heute noch viele Gebäude aus der Zeit der Erstbebauung aufweisen.

Um diese Gebäude zu schützen, welche uns Bewohnern dieses Viertel so lebenswert macht, müssen Straßenzüge in Ehrenfeld dringend unter Ensembleschutz gestellt werden.

Nur so können wir Ehrenfeld erhalten.

Ich denke, damit können wir auch Investoren und Immobilienmakler aus unserem Viertel herauszuhalten, welche durch überteuerte Sanierungen und unbezahlbaren Mietpreisen nur an dem schnellen Euro und nicht am Menschen, dem Bestand und unserem Viertel interessiert sind.

  • 2 Kommentare
  • Ausgabevorschlag
  • Ehrenfeld
Abstimmung
Ergebnisse
Ich unterstütze den Vorschlag
63
Pro Stimmen
Ich lehne den Vorschlag ab
2
Contra Stimmen
65 Bewertungen

Stellungnahme der Verwaltung zur Vorbereitung des Ratsentscheids:

Viele historische Gebäude in Ehrenfeld stehen unter Denkmalschutz.
Insbesondere in den genannten Straßenzügen (Körnerstraße, Stammstraße, Simrockstraße) ist die Zahl der denkmalgeschützten Gebäude sehr hoch.
Da Arbeiten an Baudenkmälern aber nur in Abstimmung mit der Denkmalbehörde erfolgen dürfen, ist der Schutz der Baudenkmäler gewährleistet, so dass auch der Gesamteindruck der Straßenzüge bewahrt werden kann.

Stellungnahme Bezirk 4:

Die Bezirksvertretung Ehrenfeld berät und priorisiert eine Umsetzung der 25 bestbewerteten Vorschläge für den Stadtbezirk Ehrenfeld entsprechend dem Bürgervotum.