Kölner Bürgerhaushalt

Sachstände ab 2015
Rang 4
Vorschlag Nr. 378, Haushaltsbereich Bauen und Stadtplanung, Verfahrensjahr 2016

Rather Bahnhof reaktivieren

Das Bahnhofsgebäude ist vorhanden. Hier würde sicherlich eine Entlastung für die S 13/19 sowie für die Linie 9 entstehen.

  • 3 Kommentare
  • Ausgabevorschlag
  • Kalk
Abstimmung
Ergebnisse
Ich unterstütze den Vorschlag
55
Pro Stimmen
Ich lehne den Vorschlag ab
2
Contra Stimmen
57 Bewertungen

Stellungnahme der Verwaltung zur Vorbereitung des Ratsentscheids:

Eine gewisse Entlastung auf den genannten Linien könnte sich zwar ergeben, allerdings ist aufgrund des eingleisigen Streckenverlaufs der derzeit bestehende Takt der RB 25, die diese Strecke als einzige Linie bedient, schon mit den derzeitigen Haltepunkten bereits sehr eng. Die Einrichtung eines zusätzlichen Halts ist voraussichtlich nicht ohne weiteres möglich, zumal auch die Gemeinde Overath-Vilkerath einen eigenen Halt möchte.

Die Einrichtung eines oder mehrerer zusätzlicher Haltepunkte steht – unabhängig davon, ob sie überhaupt in den Betrieb eingefügt werden können – auch im Gegensatz zu dem Auftrag, die Verbindung zwischen Gummersbach und Köln auf 50 Minuten zu beschleunigen.

Stellungnahme Bezirk 8:

Die Bezirksvertretung Kalk stellt fest, dass eine Priorisierung des Vorschlages aus diversen Gründen nicht möglich ist.