Kölner Bürgerhaushalt

Sachstände ab 2015
Rang 1
Vorschlag Nr. 344, Haushaltsbereich Straßen, Wege und Plätze, Verfahrensjahr 2016

Fahrradstrassen in Sülz

Die von den Schülern des Schiller und EvT Doppelgymnasiums stark frequentierten Zugangswege Nikolausstrasse, Münstereifeler Strasse und Galanter Strasse sollen in Fahrradstrassen umgewandelt werden.

Fahrradstrassen geben Fahrradfahrenden besondere Vorrechte, sie dürfen aber auch von Autos befahren werden. Fahrradfahrer dürfen etwa nebeneinander fahren. Autofahrer dürfen hinter Fahrrädern nicht mehr drängeln, sondern müssen geduldig hinterherfahren.

Es gibt anderorts in Köln bereits eine Reihe von Fahrradstrassen, wie in diesem Artikel des Kölner Stadtanzeigers berichtet wird:

http://www.ksta.de/koeln/lindenthal/sote-radler-erste-fahrradstrasse-fue...

Zeit also, auch in Sülz endlich dieses Konzept umzusetzen.

  • 8 Kommentare
  • Ausgabevorschlag
  • Lindenthal
Abstimmung
Ergebnisse
Ich unterstütze den Vorschlag
271
Pro Stimmen
Ich lehne den Vorschlag ab
15
Contra Stimmen
286 Bewertungen

Stellungnahme der Verwaltung zur Vorbereitung des Ratsentscheids:

Die Einrichtung von Fahrradstraßen ist Bestandteil des Radverkehrskonzeptes Lindenthal und wird entsprechend der personellen Kapazitäten umgesetzt.

Stellungnahme Bezirk 3:

Die Bezirksvertretung Lindenthal nimmt die 25 bestbewerteten Vorschläge für den Stadtbezirk Lindenthal aus dem Bürgerhaushalt 2016 in der vorgeschlagenen Reihenfolge zur Kenntnis.