Kölner Bürgerhaushalt

Sachstände ab 2015
Rang 1
Vorschlag Nr. 618, Haushaltsbereich Kinder und Jugend, Verfahrensjahr 2016

Manege frei für Porzer Pänz - Workshop in der Glashütte Porz

Der Urbacher Bürgerverein e.V. plant in Zusammenarbeit mit dem Jugend- und Gemeinschaftszentrum Glashütte in Porz und dem Spielecircus, Köln einen Ferienworkshop für Kinder aus sozial schwachen Familien, die in den Ferien nicht verreisen können. 4 Tage lang "erarbeiten" die Kinder gemeinsam mit pädagogischen Fachkräften und dem Team des Kölner Spielecircus ein abwechslungsreiches Zirkusprogramm. Der Höhepunkt des Workshops ist die Aufführung der Darbietungen am letzten Tag!

Die Glashütte ist ein Jugend- und Gemeinschaftszentrum, das Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen den nötigen Raum für die Freizeitgestaltung, Bildung, die Umsetzung ihrer eigenen Projekte und Ideen anbietet, sowie bürgerliches Engagement ermöglicht. Das Konzept „Jugend- und Gemeinschaftszentrum“ wurde vom Jugendamt der Stadt Köln anerkannt.

  • 2 Kommentare
  • Ausgabevorschlag
  • Porz
Abstimmung
Ergebnisse
Ich unterstütze den Vorschlag
120
Pro Stimmen
Ich lehne den Vorschlag ab
9
Contra Stimmen
129 Bewertungen

Stellungnahme der Verwaltung zur Vorbereitung des Ratsentscheids:

Der Workshop soll in den Herbstferien im Jugendzentrum Glashütte stattfinden und voraussichtlich fünf Tage dauern. Er wird in Kooperation mit dem Jugendzentrum Glashütte und dem Kölner Spielezirkus durchgeführt und soll grundsätzlich alle Porzer Kinder ansprechen. Geplant ist, auch Kinder aus geflüchteten Familien anzusprechen. Aus diesem Grund sollen bis zu ca. 55 Kinder und Jugendliche beitragsfrei – inklusive eines Mittagessens - teilnehmen können.
Die Jugendverwaltung unterstützt den Vorschlag insbesondere vor dem Hintergrund, dass es sich um ein frei zugängliches und Kinder und Jugendliche unterschiedlichster Nationalitäten verbindendes Ferienangebot handelt.
Die Kosten betragen 8.000.-€.

Stellungnahme Bezirk 7:

Die Bezirksvertretung Porz berät und priorisiert eine Umsetzung der 25 bestbewerteten Vorschläge für den Stadtbezirk Porz entsprechend dem Bürgervotum.