Kölner Bürgerhaushalt

Sachstände ab 2015
Filter
Vorschlag Nr. 36, Verfahrensjahr 2016 Sicherheit und Ordnung

Bußgeld für Hundekot auf Bürgersteigen und Gehwegen besser eintreiben

Es müßte mrhtr Personal vom Ordnungsamt eingestellt werden, und Hundebesitzer zur Kasse bitten, wenn diese dabei zusehen, wie Ihr Hund gemütlich auf die Randstreifen oder Gehwege Kot hinterläßt, oder unangeleint in Parks oder am Rhein loslassen.Da

  • 1 Kommentare
  • Spar-/Einnahmevorschlag
  • Gesamt Köln / Bezirksübergreifend
  • Gesamt Köln / Bezirksübergreifend
  • / [field_status_year]
Zeile 1
90 Pro-Stimmen
Zeile 2
3 Contra-Stimmen
Vorschlag Nr. 366, Verfahrensjahr 2016 Bauen und Stadtplanung

Ehrenfeld soll Ehrenfeld bleiben und kein Vorzeige-Stadtteil

Nachdem immer mehr von dem weichen muss, was Ehrenfeld ausmacht (z.B. Helios Gelände, Jack in the Box Gelände, Grüner Weg etc.), wäre es wunderbar, wenn der Stadtteil von weiteren Abriss-/Umbau-Maßnahmen verschont bleibt.

  • 7 Kommentare
  • Spar-/Einnahmevorschlag
  • Ehrenfeld
  • Ehrenfeld
  • / [field_status_year]
Zeile 1
54 Pro-Stimmen
Zeile 2
12 Contra-Stimmen
Vorschlag Nr. 38, Verfahrensjahr 2016 Bauen und Stadtplanung

Fußgänger-/Fahrradbrücken als Verlängerung der Ringe

Zwei Rheinbrücken für Fußgänger und Radfahrer als Verlängerung der Ringe (an Bastei und in der Südstadt) wären eine enorme Bereicherung.

  • 6 Kommentare
  • Ausgabevorschlag
  • Innenstadt
  • Innenstadt
  • / [field_status_year]
Zeile 1
93 Pro-Stimmen
Zeile 2
8 Contra-Stimmen
Vorschlag Nr. 161, Verfahrensjahr 2016 Bauen und Stadtplanung

Berrenrather Straße ab Neuenhöfer Allee Tempo 30

Eine Verlängerung der Tempo 30 Zone über den Gürtel hinweg bis zur Neuenhöfer Allee. Durch das angedachte Anwohnerparken kann so das Unfallrisiko verringert werden, denn die Suche wird dann nur weiter Richtung Militärring verschoben.

  • Keine Kommentare
  • Ausgabevorschlag
  • Lindenthal
  • Lindenthal
  • / [field_status_year]
Zeile 1
63 Pro-Stimmen
Zeile 2
8 Contra-Stimmen
Vorschlag Nr. 777, Verfahrensjahr 2016 Straßen, Wege und Plätze

Stufen für RadfahrerInnen in Merheim entfernen

Dort, wo die Ostmerheimer Straße die Betriebsstrecke der KVB überquert, befindet sich eine harte Kante auf dem Asphalt. Sollte für all diejenigen, die mit dem Rad unterwegs sind, abgeflacht werden.

  • 1 Kommentare
  • Ausgabevorschlag
  • Kalk
  • Kalk
  • / [field_status_year]
Zeile 1
23 Pro-Stimmen
Zeile 2
1 Contra-Stimmen
Vorschlag Nr. 596, Verfahrensjahr 2016 Straßen, Wege und Plätze

Zufahrtsbeschränkung für Lkw auf Parkplätzen im Bereich Fühlinger See

Durch die Ansiedlung von Logistikunternehmen im Bereich des Industriegebietes Feldkassel (Rewe-Lager, Transgourmet, Schenker) hat der Lkw-Verkehr im Kölner Norden extrem zugenommen.

  • Keine Kommentare
  • Ausgabevorschlag
  • Chorweiler
  • Chorweiler
  • / [field_status_year]
Zeile 1
8 Pro-Stimmen
Zeile 2
2 Contra-Stimmen
Vorschlag Nr. 505, Verfahrensjahr 2016 Straßen, Wege und Plätze

Dauerhafte WC-Anlagen an den Poller Wiesen

Entlang der Allee der Poller Wiesen fehlt es an vernünftigen Toilettenanlagen.

  • Keine Kommentare
  • Ausgabevorschlag
  • Porz
  • Porz
  • / [field_status_year]
Zeile 1
23 Pro-Stimmen
Zeile 2
1 Contra-Stimmen
Vorschlag Nr. 183, Verfahrensjahr 2016 Kinder und Jugend

Spielplatz Mathiaskirchplatz erneuern

Auf diesem Spielplatz tummeln sich bei gutem Wetter unzählige Kinder dieser so kinderreichen Gegend. Es gibt auch kaum Alternativen. Kinder müssen Schlange stehen bei der einzigen Rutsche und einziger Schaukel.

  • 3 Kommentare
  • Ausgabevorschlag
  • Rodenkirchen
  • Rodenkirchen
  • / [field_status_year]
Zeile 1
31 Pro-Stimmen
Zeile 2
0 Contra-Stimmen
Vorschlag Nr. 545, Verfahrensjahr 2016 Kinder und Jugend

Umgestaltung Spielplatz Etzelstraße zu Bolzpaltz mit Toren und Unterstand

Der Spielplatz auf der Etzelstr. fristet schon seit Jahren ein liebloses Dasein und dient eigentlich nur als Hundewiese und gemütliche Kifförtlichkeit.

  • Keine Kommentare
  • Ausgabevorschlag
  • Nippes
  • Nippes
  • / [field_status_year]
Zeile 1
43 Pro-Stimmen
Zeile 2
2 Contra-Stimmen
Vorschlag Nr. 142, Verfahrensjahr 2016 Wirtschaftsförderung

Fährverbindung zwischen Flittard/Stammheim nach Niehl

Das Verkehrsinfakt im Stadtbezirk Mülheim und auf den Rheinbrücken wird immer schlimmer. Deswegen brauchen wir eine Autofähre zwischen Flittarder Damm und der Bremerhavener Str. in Niehl. Die Infrastruktur ist zum Teil schon verhanden.

  • 2 Kommentare
  • Ausgabevorschlag
  • Mülheim
  • Mülheim
  • / [field_status_year]
Zeile 1
39 Pro-Stimmen
Zeile 2
5 Contra-Stimmen

Seiten