Kölner Bürgerhaushalt

Sachstände ab 2015
Filter
Vorschlag Nr. 18, Verfahrensjahr 2016 Bauen und Stadtplanung

Fußgängerzone Eigelstein(straße)

Der gesamte Eigelstein könnte immens aufgewertet werden, wenn die Autos aus der engen, alten römischen Sraße (Eigelstein) weitgehend verbannt würden.

  • 3 Kommentare
  • Ausgabevorschlag
  • Innenstadt
  • Innenstadt
  • / [field_status_year]
Zeile 1
111 Pro-Stimmen
Zeile 2
10 Contra-Stimmen
Vorschlag Nr. 805, Verfahrensjahr 2016 Bauen und Stadtplanung

Drogeriemarkt in Köln

Da es in Merkenich und Umgebung weder Apotheke noch Drogeriemarkt mehr gibt, sollte hier zumindest ein Drogeriemarkt erbaut werden.

  • Keine Kommentare
  • Ausgabevorschlag
  • Chorweiler
  • Chorweiler
  • / [field_status_year]
Zeile 1
15 Pro-Stimmen
Zeile 2
3 Contra-Stimmen
Vorschlag Nr. 290, Verfahrensjahr 2016 Straßen, Wege und Plätze

Öffentliche Toilette

An der S-Bahnstation Trimbornstraße (zur Trimbornstraße hin)riecht es täglich sehr stark nach Urin. Es wird überwiegend in den hinteren Bereich gepinkelt wo sich auch der Aufzug befindet.

  • 6 Kommentare
  • Ausgabevorschlag
  • Kalk
  • Kalk
  • / [field_status_year]
Zeile 1
45 Pro-Stimmen
Zeile 2
5 Contra-Stimmen
Vorschlag Nr. 487, Verfahrensjahr 2016 Straßen, Wege und Plätze

Bahnlinie 4 Bickendorf

die Bahnlinie 4 sollte ab halb 9 weiter als bickendorf (äußere kanal str.) fahren.

  • 4 Kommentare
  • Ausgabevorschlag
  • Ehrenfeld
  • Ehrenfeld
  • / [field_status_year]
Zeile 1
64 Pro-Stimmen
Zeile 2
2 Contra-Stimmen
Vorschlag Nr. 474, Verfahrensjahr 2016 Straßen, Wege und Plätze

Radverkehrsführung im Bereich des S-Bahnhofs Nippes verbessern

Ich möchte Sie bitten, die Situation für den Radverkehr rund um den S-Bahnhof Nippes zu überprüfen, da die Querung der Liebigstraße von der südlichen Seite aus in Richtung Neubaugebiet nur äußerst umwegig und vor allem nicht ausreichend gesichert

  • 2 Kommentare
  • Ausgabevorschlag
  • Nippes
  • Nippes
  • / [field_status_year]
Zeile 1
51 Pro-Stimmen
Zeile 2
1 Contra-Stimmen
Vorschlag Nr. 758, Verfahrensjahr 2016 Straßen, Wege und Plätze

Fahrradweg Marktstr. von der Ausfahrt Großmarkt bis zur Kreuzung Bonner Str

Wer mit dem Fahrrad aus dem Vorgebirgspark kommt oder den Fahrradweg auf dem Bischhofsweg Richtung Bayenthal benutzte, der muß das letzte Stück von der Ausfahrt Großmarkt bis zur Ampel zwischen den Riesen LKWs einreihen.

  • 1 Kommentare
  • Ausgabevorschlag
  • Rodenkirchen
  • Rodenkirchen
  • / [field_status_year]
Zeile 1
41 Pro-Stimmen
Zeile 2
4 Contra-Stimmen
Vorschlag Nr. 214, Verfahrensjahr 2016 Straßen, Wege und Plätze

Abschließbare und einbruchsichere Fahrradboxen am Wiener Platz

An der Haltestelle Wiener Platz werden sehr viele Räder abgestellt und leider oft auch geklaut und beschädigt. Ab 8.30 Uhr bekommt man oft schon keinen Platz mehr.

  • 1 Kommentare
  • Ausgabevorschlag
  • Mülheim
  • Mülheim
  • / [field_status_year]
Zeile 1
46 Pro-Stimmen
Zeile 2
5 Contra-Stimmen
Vorschlag Nr. 381, Verfahrensjahr 2016 Straßen, Wege und Plätze

Radweg auf dem Loorweg zwischen Langel und Zündorf

Die Schulkinder - vor allem zu den weiterführenden Schulen müssen mit Ihren Fahrräder auf der Fahrbahn entlang der Strasse Loorweg zwischen Langel und Zündorf fahren. Mitten zwischen den Fahrzeugen.

  • 1 Kommentare
  • Ausgabevorschlag
  • Porz
  • Porz
  • / [field_status_year]
Zeile 1
39 Pro-Stimmen
Zeile 2
1 Contra-Stimmen
Vorschlag Nr. 358, Verfahrensjahr 2016 Straßen, Wege und Plätze

Naherholungsgebiet Stadtwald mit auf Tempo 30 Kitschburger Straße aufwerten

Der Stadtwald ist ein wichtiges Naherholungsgebiet für den gesamten Kölner Westen. Kindergärten, Spaziergänger, Sportler und Rentner nutzen den Stadtwald die ganze Woche intensiv.

  • Keine Kommentare
  • Ausgabevorschlag
  • Lindenthal
  • Lindenthal
  • / [field_status_year]
Zeile 1
74 Pro-Stimmen
Zeile 2
7 Contra-Stimmen
Vorschlag Nr. 829, Verfahrensjahr 2016 Sport

Sporthallen länger offenhalten

Jede Gaststätte kann bis 24.00 Uhr und länger Gäste bedienen, nur die meisten Sporthallen müssen um Punkt 22.00 Uhr abgeschlossen sein und es dürfen sich danach keine Sportler/innen mehr auf Schulhöfen oder davor gelegenen Straßen bemerkbar machen

  • 1 Kommentare
  • Spar-/Einnahmevorschlag
  • Gesamt Köln / Bezirksübergreifend
  • Gesamt Köln / Bezirksübergreifend
  • / [field_status_year]
Zeile 1
127 Pro-Stimmen
Zeile 2
6 Contra-Stimmen

Seiten